Eine Erfolgsgeschichte geht weiter: 1.000.000. StadtRAD-Fahrt

Erste Station in der HafenCity ist fertig – iPhone-App für StadtRAD

StadtRAD-Eine Erfolgsgeschichte geht weiter

Die Erfolgsgeschichte von StadtRAD Hamburg geht weiter. Diese Woche hat die millionste Fahrt mit einem StadtRAD stattgefunden. Damit haben die derzeit 74.572 Nutzer des Hamburger Fahrradleihsystems seit Einführung am 10. Juli 2009 jeden Tag durchschnittlich fast 2.000 Fahrten unternommen. Im Sommermonat Juli 2010 waren es sogar rund 4.000 Fahrten täglich.

Zudem ist diese Woche die 72. StadtRAD-Station in Betrieb gegangen. Mit der Station „Unilever Strandkai 1“ hat jetzt endlich auch die HafenCity die erste eigene Station. Die Leihstation mit Platz für 24 Räder befindet sich vor dem Unilever-Gebäude am südlichen Ende des Großen Grasbrooks / Marco-Polo-Terrassen. Damit ist jetzt auch die erste StadtRAD-Station in Betrieb gegangen, die in Kooperation mit einem Unternehmen entstanden ist. Unilever hat sich an den Investitionskosten beteiligt.

Auch mobil ist der Service von StadtRAD Hamburg weiter ausgebaut worden. Ab sofort kann über eine eigene kostenlose iPhone-App für jede Station mobil die Anzahl der zur Verfügung stehenden Fahrräder abgerufen werden und kann ein Fahrrad auch vorgebucht werden. Ein entsprechender Service für andere Smartphones wird ebenfalls in Kürze in Betrieb gehen.

 Weitere Infos: http://stadtrad.hamburg.de

Presseservice