Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Rathaus Hamburg Nur noch sechs Tage bis CHINA TIME Hamburg 2012: Chinesischer Markt vor dem Hamburger Rathaus eröffnet

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Nur noch sechs Tage bis CHINA TIME Hamburg 2012: Chinesischer Markt vor dem Hamburger Rathaus eröffnet

Sechs Tage vor dem offiziellen Beginn der Veranstaltungsreihe CHINA TIME Hamburg 2012 (9. bis 25. August) eröffnete heute Andy Grote, Bezirksamtsleiter von Hamburg-Mitte, den großen Chinesischen Markt von Roncalli, der vom 3. bis 12. August täglich von 11-21 Uhr vor dem Hamburger Rathaus stattfindet. Nirgendwo sonst in Deutschland gibt es ein so breites und authentisches Angebot an traditionellem chinesischem Kunsthandwerk und chinesischer Handelsware wie auf dem eigens für CHINA TIME geschaffenen Chinesischen Markt. Dies ist vor allem Hamburgs engen Verbindungen zur Partnerstadt Shanghai zu verdanken, die alle zwei Jahre zu CHINA TIME eine ausgewählte Schar Kunsthandwerker in die Hansestadt entsendet. Die Marktbesucher können ihnen beim Siegelschnitzen über die Schulter schauen, beim Anfertigen von traditionellen Dekorationsknoten und beim kunstvollen Frisieren mit Haarstöckchen. Andere bauen Schattentheater-Figuren und kalligraphieren chinesische Lebensweisheiten auf Büttenpapier. Dolmetscher helfen bei der Verständigung zwischen den chinesischsprachigen Kunsthandwerkern und ihren deutschen Kunden. Darüber hinaus bieten Händler lautstark ihre Waren feil – vom Blechspielzeug bis zur Bonsai-Schale, vom Heilpflaster bis zum Hochzeitsschrank. Beliebt sind auch die chinesischen Mediziner und Masseure, die nach den Regeln der Traditionellen Chinesischen Medizin müde Großstädter munter machen.

Mit seinen 59 leuchtend roten Pagodenzelten, goldenen Buddha-Figuren und handbemalten Drachen, roten Lampions, bunten Papierskulpturen, fliegenden Fischen, Fahnen mit chinesischen Schriftzeichen und speziell gefertigten, über dem Rathausmarkt schwebenden Himmel-Ballons ist der Markt auch Kulisse für wechselnde Aufführungen:

  • Täglich um 13 und 18 Uhr spielt ein Künstler auf der „Erhu“, der traditionellen chinesischen Geige,
  • am 4. August um 15 Uhr wird ein eindrucksvoller Fächertanz präsentiert,
  • am 5. August ab 14 Uhr sowie am 10. August ab 17 Uhr findet eine Modenschau mit prächtigen chinesischen Gewändern aus verschiedenen Epochen statt,
  • am 10. August wird ein neu erschienenes Buch über Shanghaier Garküchen präsentiert, nebst einer Kochvorführung und kulinarischen Kostproben zwischen 11:30 Uhr und 13:30 Uhr,
  • für den 11. August um 14 Uhr sind verschiedene Tanz- und Chorvorführungen chinesischer Schulen geplant, außerdem um 16 Uhr eine große Tai-Chi-Show. Verschiedene Vorführungen mit Tanz und Gesang in Begleitung einer chinesischen Harfe und traditionelle Löwen- und Drachentänze runden das vielseitige Programm ab.

Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein: Für hungrige Marktbesucher werden Peking-Ente, Sichuan-Huhn, köstliche Reispfannen und Nudelsuppen nach Original-Rezepten der chinesischen Provinzen frisch zubereitet und serviert. Neu hinzu gekommen ist ein Stand mit dem berühmten chinesischen Bubble Tea: eine süße Erfrischung für heiße Sommertage. Vor der täglichen Marktöffnung kommen um 10:30 Uhr die sportlichen Besucher eine Stunde lang auf ihre Kosten. Wie in China üblich, halten jeden Morgen verschiedene Tai Chi-Einrichtungen mitten auf dem Markt kostenlose Tai Chi-Stunden ab. Mitmachen erwünscht!

Gemeinsam mit dem Chinesischen Kupferdrachen der Aurubis AG, dem Markenzeichen von CHINA TIME, ist der Chinesische Markt vor dem Hamburger Rathaus das immer wieder kehrende Herzstück der Veranstaltungsreihe. 2012 findet er zum fünften Mal statt.

CHINA TIME Hamburg 2012 wird am 9. August um 17 Uhr von Bürgermeister Olaf Scholz im Rathaus eröffnet. Auf dem Programm steht eine musikalische Kostprobe aus der berühmten Peking Oper „Im Wald der Wilden Schweine“, aufgeführt von der China National Peking Opera Company, die unmittelbar im Anschluss an die Veranstaltung um 20 Uhr im Thalia Theater präsentiert wird sowie ein Auftritt der weltberühmten chinesischen Cellistin Jing Zhao. Zu den hochkarätigen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur zählt unter anderem der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Torsten Albig.

Besondere Highlights von CHINA TIME Hamburg 2012 sind: 

  • Der Chinesische Markt vor dem Rathaus (3. bis 12. August 2012).
  • das internationale Drachenbootfestival "Enter the Dragon" (11. und 12. August 2012 an der Binnenalster, Neuer Jungfernstieg);
  • die Beiträge des Schleswig-Holstein Musik Festivals zum Länderschwerpunkt China, unter anderem die Peking Oper „Im Wald der wilden Schweine“ im Hamburger Thalia Theater (9. und 10. August 2012 um 20 Uhr) und das Konzert „Im Zauberreich der Mitte“ der chinesischen Popsängerin Dadawa und Band am 13. August um 20 Uhr in der Neuen Flora;
  • die Ausstellung „Eine andere Moderne“ im Kunsthaus Hamburg mit großformatigen Bildern auf Papier einer jüngeren Künstlergeneration Chinas, die sich mittels der besonderen Technik der Tuschemalerei mit aktuellen Themen der chinesischen Gesellschaft auseinandersetzt (16. August bis 16. September 2012);
  • das Hongkong Filmfestival im Metropolis Kino mit zeitgenössischen Hongkong-Filmen  (16. bis 31. August 2012);
  • die Podiumsdiskussion im Kunsthaus Hamburg zum Thema „Chinesische Kunst und Gesellschaft“ mit dem Internationalen Korrespondenten der ZEIT, Matthias Naß, dem Schweizer Kunstsammler Uli Sigg, dem Architekten Meinhard von Gerkan und dem Künstler Shan Fan (18. August 2012 um 15 Uhr);
  • die Aktion „Chinese Cuisine“ der Fachabteilung Chinesische Gastronomie im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Hamburg, bei der China-Restaurants Menüs aus den verschiedenen Regionen Chinas vorstellen.

Das Programmheft von CHINA TIME Hamburg 2012 liegt bei allen Konzerten des Schleswig Holstein Musik Festivals aus, außerdem bei vielen Veranstaltungen von CHINA TIME Hamburg 2012, auf dem Chinesischen Markt, am Info-Desk im Rathaus, in Thalia-Buchhandlungen in Hamburg, in den Terminals am Hamburger Flughafen, in den Hamburger Bücherhallen und in zahlreichen Hamburger China-Restaurants.

Unter www.chinatime.hamburg.de ist eine aktualisierte Version des Veranstaltungsprogramms abrufbar.

CHINA TIME Hamburg 2012: Die Veranstaltungsreihe CHINA TIME Hamburg ist eine Initiative des Hamburger Senats in Kooperation mit der Hamburg Marketing GmbH, mit der die Hansestadt seit 2006 ihre herausragende China- Kompetenz alle zwei Jahre einem breiten Publikum präsentiert. Ein abwechslungsreiches Programm mit Veranstaltungen zu Politik, Gesellschaft und Recht, Bildung und Wissenschaft, Wirtschaft und Umwelt, Kultur und Lebensart sowie Sport und Gesundheit soll über das Reich der Mitte und Hamburgs langjährige und enge Beziehung zu China informieren. Zahlreiche regionale und überregionale Institutionen, Unternehmen, Stiftungen, Initiativen, Vereine und Verbände beteiligen sich mit Vorträgen, Podiumsrunden, kulturellen Projekten und praktischen Angeboten an der Veranstaltungsreihe. CHINA TIME Hamburg 2012 findet vom 9. bis 25. August 2012 statt. Mehr Informationen unter www.chinatime.hamburg.de.

Pressesprecherin CHINA TIME Hamburg 2012:
Laura Kroth
Hamburg Marketing GmbH
Mobil +49-(0)172-54 55 770
E-Mail: laura.kroth@marketing.hamburg.de

Kontakt

Guido Geist

Pressereferent

Freie und Hansestadt Hamburg
Senatskanzlei
Pressestelle des Senats
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Presseservice

Anzeige
Branchenbuch