Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

Instandsetzung Wanderer-Parkplatz im Naturschutzgebiet Boberger Dünen wird saniert

Wanderer-Parkplatz im Naturschutzgebiet Boberger Dünen wird saniert

vergrößern Die Boberger Dünen Die Boberger Dünen (Bild: Ehlers) Ab Montag bleibt der Parkplatz für zwei Wochen wegen Instandsetzungsarbeiten gesperrt. Der Wanderer-Parkplatz  im Naturschutzgebiet Boberger Niederung an der Boberger Furt, gegenüber vom Walter-Hammer-Weg, wird instandgesetzt. Die Tiefbauarbeiten sollen, soweit es die Witterungsbedingungen zulassen, am Montag, 15. April 2013 beginnen.
Der jetzige Zustand des Parkplatzes erfordert eine umfangreiche Grundsanierung. Deshalb ist es notwendig den Parkplatz für die Zeit der Baumaßnahme komplett zu sperren. Die Arbeiten werden sich, abhängig von der Wetterlage, voraussichtlich über zwei Wochen erstrecken (bis zum 26.4.2013). Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt  bittet die Besucher des Naturschutzgebietes um Verständnis. Ausweichparkplätze in unmittelbarer Nähe können leider nicht angeboten werden.