igs Action und Abhängen auf der Gartenschau. Der Montag wird in den Ferien „Kids for free“-Tag

Action und Abhängen auf der Gartenschau. Der Montag wird in den Ferien „Kids for free“-Tag

IGS Noch mehr Gartenschau gibt es ab Montag, 1. Juli 2013 für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren (Jahrgang 1996 bis 2006). Sie kommen im gesamten Ferienzeitraum (bundesweit) montags kostenfrei auf die igs 2013. 

igs-Geschäftsführer Heiner Baumgarten: „Wir wollen insbesondere unseren ParkSport-Bereich an diesem Tag für Kinder und Jugendliche frei zugänglich machen. Ob allein oder mit Freunden – er ist der perfekte Ort für einen Ferientag. Wir bieten Deutschlands modernste Skateanlage, Wasserfußball, Basketball, street soccer, slackline oder einfach nur einen schönen Ort, um sich zu treffen und Zeit zu verbringen. Ich bin sicher, dass sich hier ganz schnell Teams zusammenfinden, um gemeinsam Sport zu machen.“ 

Die igs- „Sportjobber“ werden anlässlich der Aktion jeden Montag schon ab 9 Uhr im ParkSport-Bereich sein, um die Besucherinnen und Besucher mit dem nötigen Equipment, wie z.B. Fuß- oder Basketbällen, zu versorgen. Die Sportjobber sind junge Menschen, die für die Betreuung des ParkSport Bereiches zum Übungsleiter ausgebildet wurden. 

Außerdem neu und gerade im Sommer ein Mehrwert:

Das Feierabend-Ticket für 9,- Euro gilt bis zum Herbstanfang bereits ab 17 Uhr. So lassen sich ganz entspannt die Konzerte auf der igs genießen oder die noch ausstehenden lauen Sommerabende. 

Besondere Tipps für die Feierabend-Karte:

  • 14.7.: Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys (17:00-18:30h)
  • 26.7.: Singer Songwriter Slam (19:00-22:00h)
  • 03.8.: TRUCK STOP (16:00-19:00h)
  • 17.8.: Y’Akoto (18:30-20:00h)
  • 24.8.: Markus (18:30-20:00h)
  • 25.8.: EXTRABREIT (18:30-20:00h) 

Alle Konzert- und Show-Highlights

 

Infos zur Gartenschau: www.igs-hamburg.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle der igs internationale gartenschau hamburg 2013 gmbh,
Tel. +49(0)40-226 31 98-401/400/402/403/404;
presse@igs-hamburg.de

 

Presseservice