Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Brückensanierung Sanierung des Gehwegs auf der Dag-Hammarskjöld-Brücke geht weiter

2014 wurden zwei Schwingungstilger in die Dag-Hammarskjöld-Brücke eingebaut, die ähnlich wie Stoßdämpfer beim Auto funktionieren und auftretende Bewegungen auffangen und dämpfen.

Sanierung des Gehwegs auf der Dag-Hammarskjöld-Brücke geht weiter

Auch der Gehweg der  Brücke sollte  erneuert werden. Das  musste im Herbst 2014 witterungsbedingt leider unterbrochen werden und wird nun zu Ende geführt. Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer saniert den Gehweg der Dag-Hammarskjöld-Brücke, die am Dammtorbahnhof über den Dammtordamm führt.

Die Arbeiten beginnen am 1. Juni 2015 und werden - in Abhängigkeit von der Witterung - etwa sechs Wochen dauern.

Für die Arbeiten wird die Fußgängerbrücke halbseitig gesperrt. Im Bereich des Taxistands am Dag-Hammarskjöld-Platz wird ein kleiner Bereich für die Baustelleneinrichtungsfläche abgesperrt.