Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Senator Frank Horch hat ein neues „Patenkind“ Übernahme der Patenschaft für die Georg-Plate-Stiftung

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

In Hamburg ist es gute Tradition, dass die Senatorinnen und Senatoren für Stiftungen eine Patenschaft übernehmen, die ein Jahr zuvor gegründet wurden. In diesem Jahr übernimmt Wirtschaftssenator Frank Horch die Patenschaft für die Georg-Plate-Stiftung.

Georg Plate Stiftung Senator Frank übernahm die Patenschaft für die Georg-Plate-Stiftung.

Übernahme der Patenschaft für die Georg-Plate-Stiftung

Stifter Prof. Dr. Plate  war Dozent an der Nordakademie - Hochschule für Wirtschaft. Plate ist Begründer der Hochschule und bekleidete das Amt des Hochschulpräsidenten bis 2013 und hat danach in den Vorstandsvorsitz der gemeinnützigen Trägergesellschaft der Hochschule mit Sitz in Hamburg gewechselt. Stiftungszweck der Georg-Plate-Stiftung ist es, sowohl junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu fördern als auch Forschungsprojekte aus den Bereichen Soziales und Umwelt. Die Stiftung möchte auch den Zugang zu Kunst und Kultur für junge Menschen fördern, ebenso wie junge Künstlerinnen und Künstler.

Senator Frank Horch sagte bei der heutigen Übergabe der Patenschaftsurkunde: „Die Georg-Plate-Stiftung Stiftung mit Sitz in Hamburg macht sich um den Standort hier in der Metropolregion verdient. Die Stiftung mit Sitz in Elmshorn kümmert sich in vielen Bereichen der Wissenschaft und Kultur darum,  dass uns der Nachwuchs nicht ausgeht.“

Ein Foto der Übergabe finden Sie auf www.hamburg.de/bwvi/medien

Kontakt

Susanne Meinecke

Pressesprecherin

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Pressestelle
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Presseservice

Anzeige
Branchenbuch