Schließung Schließung der Sozialen Dienstleistungszentren Alte Königstraße und Achtern Born

Von Montag, dem 09. bis Freitag, dem 20. September 2019

Schließung der Sozialen Dienstleistungszentren Alte Königstraße und Achtern Born

Bereits vereinbarte Termine bleiben bestehen und können wahrgenommen werden.

In dem genannten Zeitraum wird es keinen Zahltag geben, aber das Abholen von Barauszahlungen bleibt zu den gewohnten Öffnungszeiten der Zahlstelle möglich.

Hintergrund

Zur Bewältigung der Umstellung auf ein  neues IT-Fachverfahren (von Prosa auf Prosoz) und  sich daraus ergebender personeller Engpässe wurde leider diese vorübergehende Schließung der Standorte der Sozialen Dienstleistungszentren notwendig.

Seit geraumer Zeit muss, aufgrund der Programmumstellung im Bereich der Grundsicherung, Allgemeinen Sozialhilfe, Wohnungsnotfälle und Pflegeberatung parallel sowohl im alten wie auch im  neuen Fachverfahren gearbeitet werden.

Ziel ist es, dass ab Oktober nur noch das neue Fachverfahren zum Einsatz kommt. Um dies zu erreichen, ist es erforderlich, alle Individual-Daten für alle laufenden Leistungen jeweils korrekt in das neue IT-Fachverfahren zu übertragen. Diese Arbeiten binden erhebliche personelle Ressourcen und machen die vorübergehende  Schließung der Dienststellen nötig.

Empfehlungen