Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ottensen macht Platz Evaluationsergebnisse "Ottensen macht Platz"

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:


Evaluationsergebnisse Ottensen macht Platz


Wie denkt der Stadtteil?

Ausstellung der Ergebnisse der Befragungen im Stadtteil
vom 11. bis 21. Februar 2020
Zeisehallen
Eingang von der Friedensallee 7-9
Durchgehend geöffnet

Zu den Ausstellungstafeln

Öffentliche Veranstaltung

Vorstellung der Evaluationsergebnisse durch die Technische Universität Hamburg, anschließend Podiumsdiskussion mit Experten, Initiativen, Verwaltung und Politik.

Sonnabend, 15. Februar 2020 
von 10:30 bis 13:00 Uhr
FABRIK, Barnerstraße 36
Einlass ab 10:00 Uhr

Die Evaluation des Verkehrsversuchs “Ottensen macht Platz“, durch die Technische Universität Hamburg, beinhaltete vier Perspektiven: Verkehr, Nutzung des öffentlichen Raumes, Anwohnerinnen und Anwohner und Gewerbetreibende.

Hierzu fanden Verkehrszählungen, Raumbeobachtungen und Parkraumerhebungen vor und während des Projektes statt. Passantinnen, Anwohnerinnen und Gewerbetreibende wurden befragt, um zu ermitteln, wie das Projekt im Alltag wahrgenommen wird. In der Haushaltsbefragung wurden Themen wie Aufenthaltsqualität, Wohlfühlfaktoren, Sicherheitsgefühl von Kindern und Erwachsenen, die Verkehrssituation aus Sicht von zu Fuß Gehenden und Radfahrenden betrachtet. Bei den Gewerbetreibenden wurden außerdem Aspekte wie Lieferverkehre und Umsatzentwicklung berücksichtigt.

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch