Baustelle Einbahnstraße auf Holsteiner Chaussee bis Mitte Mai

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Erschließung der neuen Wohnanlage „Am Dänenstein“ (Höhe AKN Burgwedel) geht in die nächste Bauphase.

Einbahnstraße auf Holsteiner Chaussee bis Mitte Mai

Bislang hat Hamburg Wasser an der Holsteiner Chaussee in den Nebenflächen gearbeitet. In der nächsten Bauphase muss das Unternehmen für rund zweieinhalb Wochen in die Fahrstreifen eingreifen, um die Leitungen zu verlegen. Das Bezirksamt Eimsbüttel folgt direkt im Anschluss für vier Wochen und baut eine Querungshilfe und einen Linksabbiegersteifen. Hamburg Wasser wird zusätzlich noch einige Arbeiten am Gehweg erledigen. Ab dem 6. April 2020 bis Mitte Mai wird der Verkehr deshalb über eine Einbahnstraße stadteinwärts geführt. Stadtauswärts erfolgt eine Umleitung über Marek-James-Straße und Schleswiger Damm. Radfahrer und Fußgänger werden an der Baustelle vorbei geführt.

 

Weitere Informationen unter:
hamburg.de/baustellen

Rückfragen der Medien
Bezirksamt Eimsbüttel
Pressestelle
Telefon: (040) 428 01 - 2053
E-Mail: pressestelle@eimsbuettel.hamburg.de

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen