Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Aufgaben nach 2013

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Aufgaben Elbinseln nach 2013

Aufgaben nach 2013

Die BSU ist für die Entwicklung eines strategischen Konzepts zur Verstetigung der städtebaulichen Entwicklung auf Wilhelmburg, der Veddel und im Harburger Binnenhafen nach Ablauf des IBA-Präsentationsjahres 2013 verantwortlich, wobei sie eng mit den Bezirksämtern zusammenarbeitet. Insbesondere die programmatischen Ansätze der IBA für das Wohnen sollen weiter verfolgt werden.

Diese Aufgabe wird in der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt von der Projektgruppe Sprung über die Elbe ("PGS“) wahrgenommen, die bereits das Rahmenkonzept zum Sprung über die Elbe entwickelt hat, das 2005 von der Bürgerschaft als planerische Grundlage zusammen mit einem Memorandum zur Durchführung einer IBA verabschiedet wurde, und seither der zentrale Ansprechpartner für alle behördenseitigen Angelegenheiten der IBA und der igs GmbH ist. Die Projektgruppe ist auch verantwortlich für die rechtliche und finanzielle Umsetzung der Projekte und bereitet entsprechende Senats- und Bürgerschaftsentscheidungen fachlich vor.

Kontakt

LP 3 - Projekte

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Amt für Landesplanung und Stadtentwicklung
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Adresse speichern

Empfehlungen

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch