Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Merkblatt Werdende Mütter im Gastgewerbe

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Was ist zu beachten?

Publikation des Amtes für Arbeitsschutz Hamburg

Der gesetzliche Mutterschutz hat die Aufgabe, die im Arbeitsverhältnis stehende werdende (und auch die stillende) Mutter vor Gefahren, Überforderung und Gesundheitsschädigung am Arbeitsplatz, vor finanziellen Einbußen bei Beschäftigungsverboten und vor dem Verlust des Arbeitsplatzes während der Schwangerschaft und einige Zeit nach der Entbindung zu schützen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Gesetzgeber spezielle Vorschriften erlassen. Regelungen finden sich hauptsächlich im Mutterschutzgesetz (MuSchG) und in der Verordnung zum Schutz der Mütter am Arbeitsplatz (MuSchArbV).

Stand: Januar 2015
Umfang: 5 Seiten
Bezug: Das Merkblatt steht unten als Download zur Verfügung.

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Broschürenservice

Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration
Billstraße 80
20539 Hamburg
Adresse speichern

Öffnungszeiten

Telefonische Erreichbarkeit: Montag, Dienstag und Donnerstag 9 bis 15.00 Uhr, Freitag 9 bis 14 Uhr

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch