Symbol

Arbeitsschutzpublikation Auf dem Weg zu mehr Gesundheit im Betrieb

Von der Gesundheitsförderung zum Gesundheitsmanagement:
Voraussetzungen und Qualitätskriterien für die Initiierung, Planung, Durchführung und Bewertung betrieblicher Gesundheitsförderung

Publikation des Amtes für Arbeitsschutz Hamburg: BGF 7

Arbeitsschutz und betriebliche Gesundheitsförderung sind ein starkes Team. Beide haben weitgehend die gleiche Zielsetzung; deshalb gehören sie zusammen.

Auch bezüglich der Instrumente gibt es deutliche Parallelen. Während die Gefährdungsbeurteilung wichtigstes Instrument für den betrieblichen Arbeitsschutz ist, um die Arbeitsbedingungen zu erfassen, zu beurteilen und notwendige Schutzmaßnahmen zu ergreifen, ist dies bei der betrieblichen Gesundheitsförderung der Gesundheitsbericht.

Stand: Februar 2005
Umfang: 11 Seiten
Bezug: Das Merkblatt steht unten als Download zur Verfügung. Es kann bestellt werden über:

Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz
- Broschürenservice -
Billstraße 80
20539 Hamburg
Telefon: 040 42837-2368
E-Mail: publikationen@bgv.hamburg.de

Kontakt

Broschürenservice

Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz
Billstraße 80
20539 Hamburg
Adresse speichern

Öffnungszeiten

Telefonische Erreichbarkeit: Montag, Dienstag und Donnerstag 9 bis 15.00 Uhr, Freitag 9 bis 14 Uhr

Empfehlungen