Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Besuch im Rathaus Rathausführungen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Informative Führungen durch die wunderschönen Räume des Hamburger Rathaus begeistern Hamburger und Touristen. Alle Infos zu Terminen & Preisen gibt es hier.

Führungen im Hamburger Rathaus - hamburg.de

Alles zu Rathausführungen

Termine: An diesen Tagen finden Rathausführungen statt


An folgenden Terminen finden in der genannten Zeit zu jeder vollen und halben Stunde Rathausführungen statt:

Mai 

Donnerstag, 12. Mai (11-15 Uhr) 

Freitag, 13. Mai (11-16 Uhr) 

Samstag,14. Mai (10-17 Uhr) 

Sonntag,15. Mai (10-16 Uhr)

Samstag, 21. Mai (10-17 Uhr) 

Sonntag, 22. Mai (10-16 Uhr)

Dienstag, 24. Mai (10-14 Uhr)

Freitag, 27. Mai (11-16 Uhr)

Samstag, 28 Mai (10-17 Uhr) 

Sonntag, 29. Mai (10-16 Uhr) 

Dienstag 31. Mai (12-16 Uhr)

Juni

Donnerstag, 02. Juni (11-16 Uhr)

Samstag, 04. Juni (10-17 Uhr)

Montag, 06. Juni (10-16 Uhr)

Freitag, 10. Juni (11-14:30 Uhr)

Sonntag, 18. Juni (10-17 Uhr)

Sonntag, 19. Juni (10-16 Uhr)

Donnerstag, 30. Juni (11-16 Uhr)

Juli

Samstag, 02. Juli (10-17 Uhr)

Sonntag, 03. Juli (10-16 Uhr)

Montag, 04. Juli (10-16 Uhr)

Mittwoch, 06. Juli (12-16 Uhr)

Donnerstag, 07. Juli (10-16 Uhr)

Mittwoch, 13. Juli (10-16 Uhr)

Donnerstag, 14. Juli (10-16 Uhr)

Freitag, 15. Juli (10-16 Uhr)

Samstag, 16. Juli (10-17 Uhr)

Sonntag, 17. Juli (10-16 Uhr)

Montag, 18. Juli (10-16 Uhr)

Dienstag, 19. Juli (10-17 Uhr)

Mittwoch, 20. Juli (10-16 Uhr)

Donnerstag, 21. Juli (10-16 Uhr)

Freitag, 22. Juli (10-16 Uhr)

Samstag, 23. Juli (10-17 Uhr)

Sonntag, 24. Juli (10-16 Uhr)

Montag, 25. Juli (10-15:30 Uhr)

Dienstag, 26. Juli (11-16 Uhr)

Mittwoch, 27. Juli (10-16 Uhr)

Donnerstag, 28. Juli (10-16 Uhr)

Freitag, 29. Juli (10-16 Uhr)

Samstag, 30. Juli (10-17 Uhr)

Sonntag, 31. Juli (10-16 Uhr)


Wieviel kostet der Eintritt?


  • Erwachsene ab 15 Jahren zahlen 5 Euro, bei Vorlage einer HamburgCARD nur 4 Euro.
  • Teilnehmer angemeldeter Gruppen ab 15 Vollzahlern zahlen 4 Euro.
  • Kostenlosen Eintritt haben Kinder bis zum 14 Jahre und auch Begleiter von Schwerbehinderten mit „B“ im Ausweis. Weitere Ermäßigungen gibt es nicht.

Deutschsprachige Führungen


Führungen auf Deutsch starten an Führungstagen regelmäßig und ohne Voranmeldung zu jeder vollen und halben* Stunde

(* im Januar und Februar nur stündlich, zusätzlich halbstündlich nur von 11 bis 14 Uhr):

  • Montag bis Freitag: von 11 - 16 Uhr (in den Schulferien bereits ab 10 Uhr)
  • Samstag: 10 - 17 Uhr (November bis März 10 - 16 Uhr) 
  • Sonntag: 10 - 16 Uhr (November bis März 11 -16 Uhr)

Reservierungen sind nur für Gruppen ab 15 Personen (für alle Termine ab 13 Uhr oder Sonderführungen) möglich, keine Einzelgäste und kein Vorverkauf. Buchbar sind auch nur die Tage, die oben angezeigt werden. Längerfristige Buchungswünsche müssen sich bis zur Veröffentlichung der Termine noch gedulden.

An welchen Tagen wir Führungen anbieten sehen Sie auch dieser Seite. Bitte scrollen Sie nach oben.

Englischsprachige Führungen


Guided tours in English start regularly (and without advance reservation) at 11.15 am, 1.15 pm and 3.15 pm on published tour days. 

Reservations are only possible for groups of 15 persons or more (for all dates from 1:15 pm or special tours), no individual guests and no advance booking. Only the days shown below are bookable. Longer-term booking requests must be patient until the dates will be published.

At the end of this page you can see on which days we offer guided tours. Please scroll up.

Sind Führungen in anderen Sprachen buchbar?


Ja! Gruppen können exklusive Sonderführungen in folgenden weiteren Sprachen buchen: 

  • Französisch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Russisch oder
  • Chinesisch

Es fällt ein einmaliger Zuschlag  von 100 € zuzüglich zum Eintritt an.

Für die jeweilige Sprache steht nur ein Gästeführer nach Terminabsprache zur Verfügung

Gibt es Plattdeutsche Führungen?


Die sehr beliebten plattdeutschen Führungen mit Thorsten Börnsen finden finden ab dem 23. April (Hamborger Plattdüütsch Dag) bis Dezember jeden zweiten Sonntag im Monat (mit Ausnahmen) um 15 Uhr zum regulären Eintrittspreis statt.

Eine telefonische Voranmeldung unter (040) 428 31 2008 oder per Mail ist erforderlich. Exklusive Sonderführungen (einmaliger Zuschlag 100 € zzgl. Eintritt, siehe „Gruppenführungen“) sind auch hier nach Verfügbarkeit möglich.

Wie kann ich Gruppenführungen buchen?


Für Gruppen gibt es zwei Varianten bei den Führungen und sind erst buchbar mit Veröffentlichung der Termine des gewünschten Monats hier auf der Homepage:

  • Die Gruppe (mindestens 15 zahlende Gäste, kann auch durch Zuzahlung auf die Mindestgröße erreicht werden) reserviert vorab auf einer öffentlichen Führung zusammen mit anderen Gästen ab 13 Uhr und zahlt den ermäßigten Gruppenpreis von 4 Euro pro Person. Gruppen ohne vorherige Reservierung erhalten keine Ermäßigung und es sind auch keine Führungen vor 13 Uhr zur Reservierung zugelassen. Einfach telefonisch bis zum Vortag (Werktag) reservieren.
  • Die Gruppe (unabhängig von der Größe, max. 30 Pers. je Tour) bucht eine exklusive Sonderführung. Hierfür kommt zum tarifmäßigen Eintrittsgeld (Gruppen ab 15 Vollzahlern je 4 Euro pro Person, bei weniger als 15 Personen je 5 Euro pro Person) ein einmaliger Zuschlag von 90 Euro in den Sprachen Deutsch und Englisch, bzw. 100 Euro für alle anderen Sprachen und Plattdeutsch, je Gruppe hinzu. Für Sonderführungen stehen die „Viertel-vor-Voll“-Zeiten über den ganzen Tag zur Verfügung. Eventuell können auch an Tagen ohne öffentliche Führungen durchaus Sonderführungen realisiert werden. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns Ihre Mailanfrage, sobald Sie die Termine des gewünschten Monats hier auf der Homepage veröffentlicht sehen.

Bildungsgruppen von Hamburger Institutionen im Rahmen der Förderrichtlinie zur politischen Bildung (Erwachsenenbildung, Integrationskurse, Jugendliche bis zur Sekundarstufe II allgemeinbildender Hamburger Schulen, Bundeswehr und Bundesbehörden) wenden sich bitte direkt an die Landeszentrale für politische Bildung in Hamburg. Im Rahmen des politischen Mandates stehen auch die Fraktionen und Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft für Besuche zur Verfügung.

Warum fallen Führungen aus oder sind eingeschränkt?


Das Hamburger Rathaus ist ein Ort aktueller Tagespolitik mit Sitzungen, Konferenzen, Staatsbesuchen und Veranstaltungen. Führungen durch das Rathaus können daher nur stattfinden, wenn Senat und Bürgerschaft die Räume nicht benötigen und sie können daher auch kurzfristig Führungen absagen. An welchen Tagen wir Führungen anbieten sehen Sie unter Termine.

Kontakt für Fragen, Gruppenbuchungen, Schulgruppen


  • Für Informationen und Auskünfte täglich 9 bis 17 Uhr unter (0 40) 428 31 2064, E-Mail: rathausinfo@gmail.com (Mo.-Fr.)
  • Für Gruppenbuchungen Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr unter (0 40) 428 31 2008, E-Mail: rathausinfo@gmail.com  (Mo.-Fr.)
  • Für Besucher zur Teilnahme an Plenarsitzungen der Hamburgischen Bürgerschaft unter (0 40) 428 31 2409 oder Infos und Onlinebestellung unter www.hamburgische-buergerschaft.de/kartenbestellung
  • Für Vorschul- und Schulgruppen bis zur 6. Klasse an Hamburger Schultagen unter (0 40) 428 31 2409 oder Infos und Onlinebestellung unter www.hamburgische-buergerschaft.de/kinderfuehrungen​​​​​​​

Das Rathaus ist barrierefrei. Über Einzelheiten und Zugang informieren Sie sich bitte telefonisch bei uns.


Entdecken Sie das Rathaus bei einem „virtuellen Rundgang“ 

Wir öffnen für Sie virtuell unsere Türen und zeigen Ihnen mittels einer steuerbaren 360-Grad Kamera die prunkvollen Festsäle, den Plenarsaal der Hamburgischen Bürgerschaft, die Ratsstube des Senats, das Bürgermeisteramtszimmer und vieles mehr was Sie auf einer Führung live sehen werden. Auch die geheimen Orte und versteckten Schätze, die sonst für die Öffentlichkeit verborgen sind und in denen auch nicht geführt wird, können Sie hier sehen: der Blick vom Rathausturm über die Stadt, die prächtige Außenfassade, der Innenhof mit dem Hygieia-Brunnen, der Uhrboden mit dem originalen Uhrwerk von 1895 , der Glockenboden und sogar die geheimnisvolle Skulpturenkammer tief unten im Kellergeschoss des Rathauses. 

Klicken Sie hier: www.hamburg.de/virtueller-rundgang 


Erleben Sie Politik hautnah und live bei einer Plenarsitzung der Hamburgischen Bürgerschaft. 

Die Hamburgische Bürgerschaft tagt jeweils mittwochs nachmittags alle 14 Tage, ausgenommen in den Hamburger Schulferien. Die Sitzungen sind für Jedermann öffentlich und kostenfrei nach Anmeldung zugänglich. An den Plenartagen finden jedoch keine Rathausführungen statt. Für Termine, Anmeldung und Kartenbestellung klicken Sie bitte hier:

www.hamburgische-buergerschaft.de/kartenbestellung

 

Empfehlungen

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch