Senatskanzlei

Besuch im Rathaus Rathausführungen

Hereinspaziert: Fast täglich finden Führungen statt.

1 / 1

Führungen Rathaus Hamburg

Deutschsprachige Führungen

Führungen auf Deutsch starten an Führungstagen regelmäßig (und ohne Voranmeldung) zu jeder vollen und halben Stunde:

  • Montag bis Freitag: von 11 - 16 Uhr (in Schulferien bereits ab 10 Uhr)
  • Samstag: 10 - 17 Uhr 
  • Sonntag: 10 - 16 Uhr

Reservierungen sind nur für Gruppen ab 15 Personen (für alle Termine ab 13 Uhr oder Sonderführungen) möglich, keine Einzelgäste und kein Vorverkauf. Buchbar sind auch nur die Tage, die unten angezeigt werden. Längerfristige Buchungswünsche müssen sich bis zur Veröffentlichung der Termine noch gedulden.

Englischsprachige Führungen

Englischsprachige Führungen starten an Führungstagen regelmäßig (und ohne Voranmeldung) um 11.15 Uhr, 13.15 Uhr und 15.15 Uhr. 

Reservierungen sind nur für Gruppen ab 15 Personen (für alle Termine ab 13 Uhr oder Sonderführungen) möglich, keine Einzelgäste und kein Vorverkauf. Buchbar sind auch nur die Tage, die unten angezeigt werden. Längerfristige Buchungswünsche müssen sich bis zur Veröffentlichung der Termine noch gedulden.

Führungen auf Französisch, Spanisch und Italienisch

Neu im Angebot sind jetzt, neben der französischen Sprache, auch Führungen in spanischer und italienischer Sprache. Diese drei Sprachangebote werden künftig nur bei vorliegender Reservierung einmal am Tag an der Kasse angeboten. Hierfür ist 14.15 Uhr (bei zwei Sprachen auch 12.15 Uhr) vorgesehen. Einzelgäste und Gruppen melden sich telefonisch werktags unter (040) 428 31 2008 oder per Mail bis sieben Tage vor Termin an. 

Plattdeutsche Führungen

Auch die sehr beliebten plattdeutschen Führungen finden jeden zweiten Sonntag im Monat statt. Eine telefonische Voranmeldung unter (040) 428 31 2008 oder per Mail ist erforderlich. 

Führungen in Gebärdensprache

Seit November 2018 findet neu zusätzlich jeden ersten Sonntag im Monat eine deutschsprachige Führung in Begleitung eines Gebärdendolmetschers für Gehörlose statt. Auch hier ist eine Anmeldung per Telefon oder Mail bis sieben Tage vor dem Termin erforderlich.

Gruppenführungen

Für Gruppen gibt es zwei Varianten bei den Führungen:

  1. Die Gruppe (mindestens 15 zahlende Gäste, kann auch durch Zuzahlung auf die Mindestgröße erreicht werden) reserviert vorab auf einer öffentlichen Führung zusammen mit anderen Gästen ab 13 Uhr und zahlt den ermäßigten Gruppenpreis von 4 Euro pro Person. Gruppen ohne vorherige Reservierung erhalten keine Ermäßigung und es sind auch keine Führungen vor 13 Uhr zur Reservierung zugelassen.
  2. Die Gruppe (unabhängig von der Größe) bucht eine exklusive Sonderführung. Hierfür kommt zum tarifmäßigen Eintrittsgeld (Gruppen ab 15 Vollzahlern je 4 Euro pro Person, bei weniger als 15 Personen je 5 Euro pro Person) ein einmaliger Zuschlag von 90 Euro je Gruppe hinzu. Für Sonderführungen stehen die „Viertel-vor-Voll“-Zeiten über den ganzen Tag zur Verfügung.

Eintrittspreise

Erwachsene ab 15 Jahren zahlen nur 5 Euro und bei Vorlage einer HamburgCARD (wie auch angemeldete Gruppen) sogar nur 4 Euro. Kinder bis zum vollendetem 14. Lebensjahr sind kostenlos, wie auch Begleiter von Schwerbehinderten mit „B“ im Ausweis. Weitere Ermäßigungen werden nicht gewährt. 

Warum fallen Führungen aus oder sind eingeschränkt?

Das Hamburger Rathaus ist Ort von Staatsbesuchen und Veranstaltungen. Deshalb fallen Führungen an einzelnen Tagen aus. Über aktuelle Termine können Sie sich auch telefonisch informieren.

Kontakt

Der Besucherdienst des Rathauses ist telefonisch erreichbar:

  • Für Informationen und Auskünfte täglich 9 bis 17 Uhr unter (0 40) 428 31 2064
  • Für Gruppenbuchungen Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr unter (0 40) 428 31 2008
  • Für Besucher zur Teilnahme an Plenarsitzungen der Hamburgischen Bürgerschaft unter (0 40) 428 31 2409
  • Für Vorschul- und Schulgruppen bis zur 6. Klasse an Hamburger Schultagen unter (0 40) 428 31 2409

Und per E-Mail: Werktags unter rathausinfo@gmail.com

Termine der kommenden Monate

Titel

Zeitraum