true
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Reeperbahn Festival Hotspot für NewcomerInnen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Reeperbahn Festival ist einzigartig in ganz Europa. Viele nationale und internationale Newcomer und bekannte KünstlerInnen präsentierten sich dem begeisterten Publikum in tollen Locations und verwandeln ganz St. Pauli in ein riesiges Club-Festivalgelände.

Reeperbahn Festival Hamburg

Wann?22. bis 25. September 2021
Wo?Diverse Clubs und Locations rund um die Reeperbahn (St. Pauli)

 

Das Programm 2021

Am 22. September startet das Reeperbahn Festival - mit rund 300 Konzerten, dem Anchor Award, der Reeperbahn Festival Konferenz, dem Festival Village und rund 35 Spielstätten in Hamburg. Los geht's direkt mit einem musikalischen Highlight: Bei der Opening-Show performt unter anderem der britische Künstler Sting. Er wird zum ersten Mal den Titel "Rushing Water" von seinem neuen Album "The Bridge" präsentieren.

Und mit vielfältigen internationalen Acts geht es auch an den folgenden Tagen weiter. Mit dabei sind unter anderem "Tom Odell" (GBR), der zugleich in der Jury des Anchor Awards sitzt, Songwriterin "Anna Leone" (SWE), "ÄTNA" (Eletronic Live Set, DEU) oder "anaiis" (GBR). Spielorte sind die Elbphilharmonie, das Molotow, der Kunstverein, das Knust, das Stage Operettenhaus, die St. Pauli Kirche, das Headcrash, das Festival Village auf dem Heiligengeistfeld und viele weitere Locations. Zu den Werkuraufführungen des diesjährigen Reeperbahn Festivals zählt ein besonderes Programm, das der australische Songwriter RY X (AUS) an zwei Abenden samt Chor und der Unterstützung des Kaiser Quartetts auf die Bühne der Elbphilharmonie bringt. Außerdem wird die Live-Premiere von Francesco Wilkings Indie-Italo-Pop-Projekt Crucchi Gang (DEU) mit vielen prominenten Gästen gefeiert. 

Das Opening wird von Hadnet Tesfai moderiert und live übertragen. Auch an den weiteren Tagen des Festivals stehen Programminhalte online im Stream zur Verfügung. Durchgeführt wird das Festival mithilfe umfassender Schutzmaßnahmen. Dazu zählt unter anderem der 3G-Nachweis (geimpft, getestet, genesen), den BesucherInnen erbringen müssen, um Zutritt zum Festival zu erhalten.

Film, Lesungen oder Konferenz auf dem Reeperbahn Festival

Das vielfältige Programm bietet ein Angebot aus den Bereichen Bildende Kunst, Film, Literatur und Diskurs. Im Filmprogramm stellt u.a. Regisseur Edgar Wright (GBR) seinen Film „The Sparks Brothers” (GBR/USA) vor. Die Journalistin Şeyda Kurt (taz, ZEIT ONLINE) und Moderatorin liest "Radikale Zärtlichkeit – Warum Liebe politisch ist" und fragt sich, wie ein Neuentwurf der Liebe für unser Zeitalter aussehen könnte - losgelöst von bekannten Liebesnormen im Kraftfeld von Patriarchat, Kapitalismus oder Rassismus.

Das Reeperbahn Festival ist auch ein Ort des Vernetzens: Auf der Reeperbahn Festival Konferenz stehen deshalb Veranstaltungen auf dem Plan, die spannenden Input aus und für die Musik- und Kreativszene liefern. Talks, Panels, Keynotes, Präsentationen und Workshops umfassen das Programm. Mit dabei sind rund 300 SpeakerInnen.

Länderpartnerschaft 2021 

In diesem Jahr liegt der Länderfokus auf Südkorea. Mit dabei sind daher unter anderem die KünstlerInnen "Bryn" (KOR), "Kim Sawol (KOR)" oder die Pop-Band "Drippin" (KOR), die die koreanische Musikszene nach Hamburg bringen. Außerdem präsentiert sich der Festival-Partner Chicago mit dem "Chicago Playground" im Festival Village. Der Schwerpunkt liegt hier, neben musikalischen Acts, auf der Gaming-Szene und e-sports-Turnieren zwischen den Standorten Hamburg und Chicago.

Das gesamte Programm und weitere Informationen: Reeperbahn Festival


Veranstaltungen und Tipps für Hamburg

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch