Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Reeperbahn Festival Flatstock: Gigposter Show

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Passend zum Trubel des Reeperbahn Festivals gibt es auch in diesem Jahr die internationale Musik-Poster Ausstellung Flatstock zu sehen.

Kontakt

Karte vergrößern

Flatstock Gigposter Show

Öffnungszeiten

Mi - Fr: ab 13 Uhr

Sa: ab 12 Uhr

Termin(e)

22. bis 25. September 2021

Flatstock Musikposter-Festival

Musik-Poster von Siebdruckern

Ausgefallene Siebdruck-Plakate, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit garantiert so manche Wohnung in neuem Licht erstrahlen lassen, können Sie bei der diesjährigen Gigposter Show im Festival Village auf dem Heiligengeistfeld bestaunen. FestivalbesucherInnen, PosterliebhaberInnen, SammlerInnen und Neulinge können die besonderen Plakate an allen vier Festivaltagen des Reeperbahnfestivals anschauen und erwerben.

Mehr Infos: Flatstock

KünstlerInnen aus der ganzen Welt

Die Flatstock Convention tourt durch die ganz Welt - und auch die TeilnehmerInnen verteilen sich über den Globus. Von Mexiko bis zu den Niederlanden, den USA nach Norwegen bringen die KünstlerInnen Ihre Drucke mit.

Diese KünstlerInnen sind 2021 mit dabei

Apes of Doom (DE), Björn Bauer (DE), Douze (DE), Giov’ (BE), Handprinted Stuff (NL), The Impossible Machine (NL), Simon Marchner Design & Illustration (DE), Justin Santora (US), Sehfeuer (DE), Señor Burns (DE), Spiegelsaal (DE), Subterranean Prints (DE), Jelle van Gosliga (NL), Zum Heimathafen (DE)

Geschichte der Flatstock Convention

Bereits seit 2002 findet Flatstock jährlich in den USA statt, immer im Rahmen eines der großen Musikfestivals in Seattle, Austin, San Francisco oder Chicago. Bis zu 20.000 BesucherInnen werden davon im Jahr angezogen, bündelt doch die Rock Poster Art die Essenz der Musik die sie promotet zusammen mit den aktuellen Strömungen in der Kunstszene und ergibt so etwas ganz Anderes, Neues. So haben die Poster die im Rahmen dieses Bereichs entstehen, nichts mehr gemein mit den langweiligen Konzertankündigungen wie wir sie von Bauzäumen und Litfasssäulen kennen. Es sind wahre Kunstwerke mit leuchtenden Farben und einem hohen, künstlerischen Anspruch der nicht zu übersehen, aber nicht erschlagend ist.

Gedruckt werden die Poster meist im Siebdruckverfahren und sind in der Regel in kleinen, limitierten und handsignierten Auflagen herausgebracht worden. Von Anfang an sind es so begehrte Sammlerstücke, zu Beginn allerdings noch in einem Preisbereich, den sich jeder Interessent leisten kann.

Flatstock Convention schon seit 2006 in Hamburg

In Europa fand die erste Flatstock Europe Poster Convention 2006 im, Rahmen des Reeperbahn Festivals statt. 25 KünstlerInnen aus aller Welt stellten hier auf dem Spielbudenplatz ihre Werke aus. Schon damals lockte die Ausstellung ca. 5000 BesucherInnen sowie die Medien an, die begeistert über die erste große Postershow in Europa berichteten.

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch