Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kurzvita Dipl.-Meteorologe Karsten Schwanke

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die 6. Regionalkonferenz Klimawandel Norddeutschland wird moderiert von Dipl.-Meteorologe Karsten Schwanke.

Dipl-Meteorologe Karsten Schwanke

Dipl.-Meteorologe Karsten Schwanke

Ob uns Sonne, Regen, Sturm oder Schnee erwarten, das erfahren die Fernsehzuschauer allabendlich von Karsten Schwanke und seinen Kollegen im ARD-Wetterteam Sven Plöger und Claudia Kleinert.

Der Diplom-Meteorologe moderiert seit 1995 für die ARD (im Wetter vor Acht oder in den Tagesthemen) sowie im WDR, SWR, NDR und RBB das Wetter. Sein Credo: „Das Wetter ändert sich ständig - deshalb muss es live sein. Ohne Prompter, so aktuell wie möglich!”. Besonderes Augenmerk richtet er dabei auf den Blick „über den Tellerrand“. Das reicht von Hintergrundinformationen zu einer bestimmten Wetterlage bis hin zur Einordnung des Wettergeschehens im Zusammenhang mit dem Klimawandel. Gerade Letzteres wird im Zuge von Extremwetterereignissen immer wichtiger. Die Europäische Meteorologische Gesellschaft (EMS) zeichnete Karsten Schwanke 2019 für die beste Wetterpräsentation Europas aus.

Zudem ist Karsten Schwanke seit vielen Jahren als Wissenschaftsjournalist und -moderator tätig. Vielen Zuschauern ist er noch als Moderator der ZDF-Reihe „Abenteuer Wissen“ bekannt, die er zwischen 2006 und 2011 präsentierte. Aktuell produziert Karsten Schwanke eine eigene Wissenschaftsreihe bei ARD-Alpha („SMS - Schwanke meets Science“) und Reportagen für ARTE. Für sein Engagement im Wissenschaftsjournalismus erhielt er 2010 die Goldene Kamera und 2011 den Universitaspreis der Hanns-Martin-Schleyer-Stiftung.

Karsten Schwanke studierte in Berlin und Hamburg Meteorologie und schrieb seine Diplomarbeit über Vulkanausbrüche. Seine Expertise als Wissenschaftler bringt er in verschiedene Umweltschutzgremien ein.

Bei Veranstaltungen von Unternehmen, Banken und Verbänden hält Karsten Schwanke Vorträge rund um die Themen Wetter, Klima, Energie und Umwelt. Er ist außerdem ein gefragter Moderator bei Veranstaltungen mit wissenschaftlichem, technologischem oder umweltpolitischem Hintergrund.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch