S11 Streckenverlauf & Sehenswürdigkeiten

Die S11 verbindet Blankenese mit der Hamburger Innenstadt und führt dann nach Poppenbüttel. Verschaffen Sie sich außerdem einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten, die auf der Strecke liegen.

Streckenverlauf und Sehenswürdigkeiten entlang der S11

Weiterführende Links

S11 – eine Verstärkerlinie

Die S11 ist eine sogenannte Verstärkerlinie, die nur in den Hauptverkehrszeiten am Morgen und Nachmittag verkehrt und die Hauptlinien S1, S21, S3 und S31 unterstützt. An den Wochenenden und nachts fährt die S11 nicht. Die S11 verfügt über 23 Stationen und misst insgesamt eine Streckenlänge von 32,9 km.

Die Linie S11 hat ihren Ausgangsbahnhof in Blankenese, von dort aus führt sie über Nienstedten, Groß Flottbek, Bahrenfeld, Ottensen, Altona-Altstadt, Altona-Nord, Sternschanze, NeustadtSt. Georg, HammEilbek, Dulsberg, Barmbek-Nord bis Ohlsdorf.

Sehenswürdigkeiten an der Linie S11

Wenn Sie an der Station Dammtor aussteigen, haben Sie es nicht mehr weit bis zum Gänsemarkt. Auch die Hamburger Staatsoper liegt in unmittelbarer Nähe. Unweit des Hauptbahnhof Hamburg befindet sich die Mönckebergstraße, die zum Bummeln einlädt. Wenn Sie bis zur Station Poppenbüttel fahren, können Sie einen Bummel durch das AEZ (Alstertal Einkaufszentrum) unternehmen.

Theater und Museen

Wenn Sie die S-Bahn an der Station Holstenstraße verlassen, gehen Sie direkt auf das Theater Neue Flora zu. Hier wird das Musical "Aladdin" aufgeführt. Nahe des Hauptbahnhofes befinden sich u.a. das Museum für Kunst und Gewerbe wie auch die Deichtorhallen. Schräg gegenüber des Bahnhofes liegt das Deutsche Schauspielhaus. In der Nähe der Station Barmbek befindet sich das "Museum der Arbeit" und die "Zinnschmelze", in der immer wieder kleine Theaterstücke aufgeführt werden

Parks und Grünanlagen

An der Station Blankenese können Sie aussteigen und einen schönen Spaziergang entlang der Elbe und durch das Treppenviertel unternehmen. Wenn Sie an der Station Klein Flottbek (Botanischer Garten) aussteigen, haben Sie es nicht mehr weit und Sie befinden sich im Jenischpark, der direkt an die Elbe grenzt. Die Station Hamburg Dammtor liegt am Rande der über die Stadt hinaus bekannten Grünanlage Planten un Blomen und auch die Alster ist nicht weit entfernt. Wenn Sie an der Statiion "Alte Wöhr (Stadtpark)" aussteigen, können Sie den Stadtpark erkunden und den Spaziergang mit einem Besuch im Planetarium abrunden, welches sich mitten im Stadtpark befindet. Von der Station "Ohlsdorf" ist es nicht weit zum Friedhof Ohlsdorf, der eine schöne Parkanlage darstellt.

Sehen Sie sich den Verlauf der S11 in unserem Stadtplan an - klicken Sie in die Karte, um z.B. bestimmte Punkte heranzuzoomen. 

Karte

Streckenverlauf & Sehenswürdigkeiten
Die S11 verbindet Blankenese mit der Hamburger Innenstadt und führt dann nach Poppenbüttel. Verschaffen Sie sich außerdem einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten, die auf der Strecke liegen.
20151104 13:12:01