Alexander von Humboldt Containerriese in Hamburg getauft

Die "CMA CGM Alexander von Humboldt" wurde am 30. Mai 2013 während einer Abendveranstaltung in Hamburg getauft. Zu diesem Zeitpunkt war sie noch das größte Containerschiff der Welt.

Alexander von Humboldt

Ehemals weltweit größte Containerschiff

Die aktuelle Position (weltweit!) der Alexander von Humboldt auf unserem Schiffsradar

Am 30. Mai 2013 wurde am Burchardkai das ehemals weltgrößte Containerschiff getauft – die "Alexander von Humboldt". Sie ist ein Schwesterschiff der "Marco Polo", die in regelmäßigen Abständen den Hamburger Hafen besucht. Die Taufpatin der "Alexander von Humboldt" war Dorothee Stapelfeldt, Zweite Bürgermeisterin und Wissenschaftssenatorin. Außerdem waren mehrere Hundert Gäste geladen, unter ihnen Bürgermeister Olaf Scholz.

Die Alexander von Humboldt im Größenvergleich

(unter anderem zur Queen Mary 2)

Größenvergleich A.v.Humboldt

Technische Daten der Alexander von Humboldt

Auf dem Schiff können etwa 16.000 Standardcontainer untergebracht werden.

  • Länge: 396 Meter
  • Breite: 53,6 Meter
  • Tiefgang: max. 16 Meter
  • Geschwindigkeit: max. 24,3 Knoten

Verfolgen Sie mit unserer Webcam in HD-Qualität das Ein- und Auslaufen aller Schiffe bequem vom Rechner aus: Webcam live aus dem Hafen Hamburg.

Weitere Bilder, Termine und Wissenswertes rund um die Schiffe in Hamburg finden Sie hier: Schiffe Hamburg.

Weiterführende Links

Hamburg Card

Hotel reservieren

Telefonhörer

Telefonisch buchen 040 - 300 51 853

Mo - Sa: 9 bis 19 Uhr (zum Ortstarif)

Ihre Vorteile: Keine Kreditkarte erforderlich und kostenlose Stornierung bis einen Tag vor Reiseantritt! Häufige Fragen zur Buchung

Pauschalreisen

Unsere Pauschalreisen