Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Belgischer Minensuchverband Belgische Marineschiffe zu Gast in Hamburg

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Drei belgische Marineeinheiten waren im Sommer zu Besuch in Hamburg. Der maritime Dreierpack bestand aus den Minenjagdbooten BNS Primula und BNS Bellis, sowie dem Versorgungsschiff BNS Godetia.  Die Schiffe konnten im Rahmen eines "Open Ship" im Juli 2013 kostenlos besichtigt werden.

Belgischer Minensuchverband

Ausbildungsfahrt mit Aufenthalt in Hamburg

Die drei Einheiten hatten ihren Heimatstützpunkt für eine gemeinsame Ausbildungsfahrt verlassen. Der Verband lief am 20. Juli 2013 um 8 Uhr wieder in Richtung Heimathafen Zeebrugge aus.

Technische Daten der BNS Godetia

  • Indienststellung: 7. Dezember 1965
  • Kommandant: CDR L. Desanghere 
  • Verdrängung: 2500 t
  • Länge: 91,3 Meter
  • Breite: 14 Meter
  • Tiefgang: max.  3,5 Meter
  • Geschwindigkeit: 20 Knoten
  • Besatzung: 127

Technische Daten der BNS Primula

  • Indienststellung: 29. Mai 1991
  • Kommandant: LTCDR S. Seys
  • Länge: 51,5 Meter
  • Breite: 8,96 Meter
  • Höhe: 18,5 Meter
  • Tiefgang: max. 3,6 Meter
  • Geschwindigkeit: 15 Knoten
  • Besatzung: 48

Technische Daten der BNS Bellis

  • Indienststellung: 29. Mai 1991
  • Kommandant: CDR Christophe Colonval
  • Verdrängung: 560 t
  • Länge: 51,5 Meter
  • Breite: 8,96 Meter
  • Höhe: 18,5 Meter
  • Tiefgang: max. 3,6 m
  • Geschwindigkeit: 15 Knoten
  • Besatzung: 54

Verfolgen Sie mit unserer Webcam in HD-Qualität das Ein- und Auslaufen aller Schiffe bequem vom Rechner aus: Webcam live aus dem Hafen Hamburg.

Weitere Bilder, Termine und Wissenswertes rund um die Schiffe in Hamburg finden Sie hier: Schiffe Hamburg.

Weiterführende Links

Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburg Card

Pauschalreisen

Unsere Pauschalreisen

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.