Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

HMS Sutherland Britische Fregatte im Hamburger Hafen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Fregatte HMS Sutherland war im Oktober 2013 zu Besuch in Hamburg. Das Schiff konnte an zwei Tagen im Rahmen eines "Open Ships" besichtigt werden.

HMS Sutherland

Heimathafen Plymouth

Die aktuelle Position (weltweit!) der HMS Sutherland auf unserem Schiffsradar

Die HMS Sutherland hatte am Samstag, den 19. Oktober 2013 ihren Heimathafen Plymouth zu einer Ausbildungsfahrt in Richtung Hamburg verlassen und ist am Mittwoch, den 23. Oktober 2013 wieder in Richtung England ausgelaufen.

Die in Glasgow gebaute HMS Sutherland – benannt nach dem Landstrich Sutherland in den schottischen Highlands – steht seit 1997 im Dienste der Royal Navy. Sie ist die 13. Einheit der Fregatten vom Typ 23 und fährt seit Indienststellung unter dem Motto "Sans Peur" ("Ohne  Furcht").

Technische Daten der HMS Sutherland

  • Kommandant: Commander Al Wilson (Fregattenkapitän)
  • Schiffstyp: Fregatte Type 23
  • Besatzung: 204 PX (25 Offz, 15 Btsm, 35 Uffz, 129 Mann)
  • Indienststellung: 4. Juli 1997
  • Heimathafen: GBR / HMNB Devonport, Plymouth
  • Maße: Länge 133 m, Breite 16,1 m, Tiefgang 7,3 m
  • Verdrängung: 4.900 t
  • Reisegeschwindigkeit: 28 Knoten
  • Höchstgeschwindigkeit: 34,4 Knoten

Verfolgen Sie mit unserer Webcam in HD-Qualität das Ein- und Auslaufen aller Schiffe bequem vom Rechner aus: Webcam live aus dem Hafen Hamburg.

Weitere Bilder, Termine und Wissenswertes rund um die Schiffe in Hamburg finden Sie hier: Schiffe Hamburg.

Weiterführende Links

Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburg Card

Pauschalreisen

Unsere Pauschalreisen

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.