Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

NATO-Minenabwehrverband Marineschiffe zu Gast in Hamburg

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Sieben NATO-Marineeinheiten lagen Anfang Dezember 2014 im Hamburger Hafen. Die Flotte bestand aus dem Führungsschiff – einem litauischen Minenleger – und sechs Minenjagdbooten. Die Schiffe konnten im Rahmen eines Open Ships besichtigt werden.

Sieben NATO-Schiffe im Hamburger Hafen

Sieben Schiffe aus sieben Ländern kommen in die Hansestadt

Der NATO-Verband hatte seit August 2014 unter der Führung des litauischen Fregattenkapitäns Giedrius Premeneckas einiges hinter sich gebracht. Unter anderem die Teilnahme an der Übung Northern Coasts, die an der Südküste Finnlands in der Ostsee stattfand. Bei dem Verband ist auch ein deutsches Boot dabei – die FGS DATTELN ist das schnellste der sieben Schiffe und wird von der 32-jährigen Helena Linder-Jeß geführt. 

Der Verband machte Anfang Dezember übers Wochenende an der Überseebrücke fest und konnte im Rahmen eines Open Ships besichtigt werden.

Technische Daten der LNS Jotvingis

  • Nationalität: Litauisch
  • Indienststellung: 1977
  • Kommandant: Fregattenkapitän Giedrius Premeneckas
  • Länge: 64,8 Meter
  • Breite: 12 Meter
  • Tiefgang: 4,6 Meter
  • Geschwindigkeit: 15 Knoten
  • Besatzung: 50 bis 60 Soldaten

Technische Daten der ORP Flaming

  • Nationalität: Polnisch
  • Indienststellung: 5. Mai 1966
  • Länge: 58,2 Meter
  • Breite: 7,7 Meter
  • Tiefgang: 2,7 Meter
  • Geschwindigkeit: 15 Knoten
  • Besatzung: 54 Soldaten

Technische Daten der FGS Datteln

  • Nationalität: Deutsch
  • Indienststellung: 8 Dezember 1994
  • Kommandant: Korvettenkapitän Helena Linder-Jeß
  • Länge: 54,4 Meter
  • Breite: 9,2 Meter
  • Tiefgang: 2,6 Meter
  • Geschwindigkeit: 18 Knoten
  • Besatzung: 42 Soldaten

Technische Daten der LVA Talivaldis

  • Nationalität: Lettisch
  • Indienststellung: 1983
  • Länge: 51,5 Meter
  • Breite: 8,9 Meter
  • Tiefgang: 3,5 Meter
  • Geschwindigkeit: 14 Knoten
  • Besatzung: 47 Soldaten

Technische Daten der ENS Sakala

  • Nationalität: Estnisch
  • Indienststellung: 24. Januar 2008
  • Länge: 52,5 Meter
  • Breite: 10,5 Meter
  • Tiefgang: 2,3 Meter
  • Geschwindigkeit: 13 Knoten
  • Besatzung: 34 Soldaten

Technische Daten der HNLMS Zierikzee

  • Nationalität: Niederländisch
  • Indienststellung: 7. Mai 1987
  • Kommandant: Kapitänleutnant Gijs van Someren
  • Länge: 52,5 Meter
  • Breite: 8,9 Meter
  • Tiefgang: 3,8 Meter
  • Geschwindigkeit: 13 Knoten
  • Besatzung: 28 bis 38 Soldaten

Technische Daten der BNS Crocus

  • Nationalität: Belgisch
  • Indienststellung: 3. September 1986
  • Länge: 51,5 Meter
  • Breite: 8,96 Meter
  • Tiefgang: 3,6 Meter
  • Geschwindigkeit: 15 Knoten
  • Besatzung: 36 Soldaten

Verfolgen Sie mit unserer Webcam in HD-Qualität das Ein- und Auslaufen aller Schiffe bequem vom Rechner aus: Webcam live aus dem Hafen Hamburg.

Weitere Bilder, Termine und Wissenswertes rund um die Schiffe in Hamburg finden Sie hier: Schiffe Hamburg.

Weiterführende Links

Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburg Card

Pauschalreisen

Unsere Pauschalreisen

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.