Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

NATO-Marineverband (Standing NATO Maritime Group 1) Vier Kriegsschiffe in Hamburg

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Vier Kriegsschiffe des Nato-Verbands Standing NATO Maritime Group 1 legten Mitte November 2016 an der Überseebrücke an und luden an zwei Tagen zum Open Ship ein. Aufgaben des Verbands sind vor allem Kontrolle und Schutz strategisch wichtiger Seewege.

Die NATO zu Gast in Hamburg

Open Ship auf Marineschiffen

Am Freitag, den 11. November 2016 gegen 9 Uhr machten ganze 500 Meter Stahl in Form von vier Kriegsschiffen an der Überseebrücke fest: Die Schiffe Duncan (UK), Juan de Borbón (ES), Alvares Cabral (PRT) und Ludwigshafen am Rhein (GER) luden als Nato-Verband Standing NATO Maritime Group 1 zum kostenlosen Open Ship ein. An Bord befanden sich insgesamt fast 600 Frau und Mann als Besatzung, begleitet wurden die Schiffe auf ihrer Reise vom Betriebsstofftransporter Rhön.

Standing NATO Maritime Group 1

Die Führung der Standing NATO Maritime Group 1 hat der spanische Konteradmiral José Enrique Delgado inne. Der Verband wurde bereits 1967 unter dem Namen Standing Naval Force Atlantic gegründet, im Januar 2005 erhielt er seine jetzige Bezeichnung. Aufgaben des Verbands sind vor allem Kontrolle und Schutz strategisch wichtiger Seewege. Dazu operiert er vor allem im Nordatlantik und der Nordsee, kann bei Bedarf aber sofort in andere Krisengebiete verlegt und dort eingesetzt werden.

Technische Daten der Duncan (UK)

  • Baujahr: 2010
  • Verdrängung: 8.000 Tonnen
  • Länge: 152 Meter
  • Breite: 21,2 Meter
  • Tiefgang: 7,4 Meter
  • Geschwindigkeit: max. 30 Knoten

Technische Daten der Juan de Borbón (ES)

  • Baujahr: 2001
  • Verdrängung: 5.800 Tonnen
  • Länge: 146,72 Meter
  • Breite: 18,6 Meter
  • Tiefgang: 4,75 Meter
  • Geschwindigkeit: max. 28.5 Knoten

Technische Daten der Alvares Cabral (PRT)

  • Baujahr: 1989
  • Verdrängung: 3.200 Tonnen
  • Länge: 115,9 Meter
  • Breite: 14,8 Meter
  • Tiefgang: 6,2 Meter
  • Geschwindigkeit: max. 32 Knoten

Technische Daten der Ludwigshafen am Rhein (GER)

  • Baujahr: 2006
  • Verdrängung: 1.840 Tonnen 
  • Länge: 88,8 Meter
  • Breite: 13,2 Meter
  • Tiefgang: 3,4 Meter
  • Geschwindigkeit: max. 26 Knoten

Verfolgen Sie mit unserer Webcam in HD-Qualität das Ein- und Auslaufen aller Schiffe bequem vom Rechner aus: Webcam live aus dem Hafen Hamburg.

Weitere Bilder, Termine und Wissenswertes rund um die Schiffe in Hamburg finden Sie hier: Schiffe Hamburg.

Weiterführende Links

Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburg Card

Pauschalreisen

Unsere Pauschalreisen

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.