Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Berufsbildende Schulen Wie viele Lehrerstellen stehen den Schulen zur Verfügung und wie viele Lehrerinnen und Lehrer unterrichten an berufsbildenden Schulen?

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Entwicklung der Zahl der Lehrerstellen und der Lehrerinnen und Lehrer an staatlichen berufsbildenden Schulen

Das Linien-Diagramm zeigt, wie sich die Zahlen der Lehrerstellen und der Lehrkräfte an staatlichen berufsbildenden Schulen in den letzten zehn Jahren entwickeln. Quelle: Für die Lehrerstellen Personalorganisation der berufsbildenden Schulen (jeweils zum 1.2.), BSB, HIBB, Referat HI 30 (interne Daten); für die Lehrkräfte Personalberichtswesen (Stand jeweils 31.12.), BSB, Referat V 41 (interne Daten)

Entwicklung der Zahl der Lehrerstellen und der Lehrerinnen und Lehrer an staatlichen berufsbildenden Schulen im Schuljahr 2020/21 Hamburg

Erläuterung: Nur staatliche Schulen.

  • Fünf Jahre lang sind die Lehrerstellenbedarfe mit der Zahl der Schülerinnen und Schüler an berufsbildenden Schulen gesunken. 2015/16 sind sie dann abrupt angestiegen. Grund dafür war, dass viele neu zugewanderte Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren einen beruflichen Bildungsgang aufgenommen haben und so einen steigenden Lehrerstellenbedarf auslösten. Anschließend sind die Bedarfe nach und nach wieder zurückgegangen, im vergangenen Schuljahr aber erneut angestiegen.
  • Im aktuellen Schuljahr liegt der Lehrerstellenbedarf der berufsbildenden Schulen mit 2.462 Stellen auf dem Niveau des Vorjahres.
  • Die Zahl der Lehrerinnen und Lehrer ist zum ersten Mal seit drei Jahren wieder gestiegen und liegt nun bei  2.588 Lehrkräften. Hinzu kommen 49 sonstige Pädagoginnen und Pädagogen.
  • Im Schuljahr 2015/16 lag der Lehrerstellenbedarf zwischenzeitlich über der Zahl der beschäftigten Lehrerinnen und Lehrer.

Themenübersicht auf hamburg.de