Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

2009 Gütesiegel "Begabungsentfaltende Grundschulen" für Schule an der Gartenstadt

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Grundschule und zweizügigen - Immersivschule für Englisch wurde am Montag, den 26. Januar 2009 das Gütesiegel für „Begabungsentfaltende Grundschulen“ verliehen.

Die Verleihung des Gütesiegels fand am Montag, den 26.1.2009 von 11.30 bis 13.00 Uhr statt.

Gütesiegel "Begabungsentfaltende Grundschulen" für Schule an der Gartenstadt

   Kinder singen im Chor auf einer Bühne mit gitarrespielender Lehrerin davor
Im Jahr 2005 hat sich die Schule An der Gartenstadt mit 21 anderen Grundschulen zu einem Verbund zusammengeschlossen, um begabte und hochbegabte Kinder besser zu fördern.

Das Projekt "Schmetterlinge" ist vom Hamburger Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung und der Bildungsbehörde initiiert worden. Entscheidend dabei ist, dass die neuen Ansätze in der Pädagogik allen Schülern zugute kommen und die besonders begabten Schüler Teil der Klassengemeinschaft bleiben.

Die Förderangebote in der Schule An der Gartenstadt sind vielfältig - von einem "Drehtürmodell", das Jüngeren die Teilnahme am Unterricht höherer Klassen ermöglicht, über neue Formen des Mathematik-Unterrichts bis hin zum Philosophieren in Schmetterlingskursen. Mehrmals pro Woche haben begabte Kinder die Möglichkeit in einem „Schmetterlings-Kurs“ ihre besondere Begabung zu fördern.

Ihre Arbeitsergebnisse stellten die Kinder jährlich am „Tag der Begabungsförderung“ vor.

Alle Kinder, von der Vorschule bis zu den 4. Klassen, haben Gelegenheit, Angebote aus unterschiedlichen Begabungsbereichen anzuschauen und auszuprobieren. Das Repertoire reicht vom gemeinsamen Philosophieren bis zu mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Experimenten. Die Kinder sind immer mit viel Begeisterung dabei.

Die Schule An der Gartenstadt wurde auch zum zweiten Mal hintereinander für die Teilnahme am Projekt Kinderforscher ausgewählt. Besonders interessierte und begabte Kinder der 3. und 4. Klassen im Bereich Naturwissenschaften erhalten hierdurch die Möglichkeit, spannende Experimente durchzuführen und in die Welt eines Forschers hineinzuschnuppern.

Das Kollegium in der Schule An der Gartenstadt –insbesondere die Begafö-Gruppe – hat lange konzeptionell gearbeitet, um dieses Programm realisieren zu können.

Die Erfolge dieses begabungsfördernden Konzeptes sind ermöglicht durch das teamfähige Kollegium, das kooperative Lernformen praktiziert, 2-zügig englisch immersiv unterrichtet und langfristig daran arbeitet, die Unterrichtsqualität immer weiter zu entwickeln. Unterstützung des begabungsfördernden Programmes hat die Schule An der Gartenstadt auch durch eine besonders aktive Elternschaft, mit der optimal kooperiert wird.

Nun ist es endlich soweit, die Schule An der Gartenstadt , wurde mit einem Qualitätssiegel zertifiziert. Die Schulleitung und das Kollegium freuen sich sehr über diese Auszeichnung.

Kontakt

Freie und Hansestadt Hamburg


Behörde für Schule und Berufsbildung

Behördenleitung, Senatorenbüro, Pressestelle

Raum: E 1604
Hamburger Straße 31
22083 Hamburg
Adresse speichern

Erreichbarkeit

U3/Busse 37/261 Hamburger Straße, U3/Busse 25/37/172/173 U Mundsburg

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Logo für das Telefonbuch
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen