Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt

Senatorin in der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Dr. Dorothee Stapelfeldt, Senatorin der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

vergrößern Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt (Bild: Bina Engel) Geboren 12. August 1956 in Hamburg, aufgewachsen im Kreis Herzogtum-Lauenburg, geschieden, zwei Kinder

Ausbildung

  • 1975 Abitur am Emil-von-Behring-Gymnasium, Großhansdorf
  • Studium der Kunstgeschichte, Deutschen Literaturwissenschaft und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Hamburg
  • 1989 Promotion zum Dr. phil. bei Prof. Martin Warnke

Politischer und beruflicher Werdegang

  • 1978 bis 1980 Vorsitzende des Allgemeinen Studentenausschusses der Universität Hamburg
  • 1981 bis 1985 Deputierte der Behörde für Wissenschaft und Forschung
  • 1986 bis 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
  • 1994 bis 2000 und 2004 - 2007 Stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Hamburg
  • 1997 bis 2000 Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft
  • 2000 bis 2011 Stellvertretende Vorsitzende des Parteirats der SPD
  • 2000 bis 2004 Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft
  • 2005 - 2011 Bereichsleiterin Kooperationen Volksfürsorge Versicherungsgruppe; Vorstandsbeauftragte für Kooperationen der Volksfürsorge AG
  • 2008 - 2011 Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion und Fachsprecherin für Wissenschaft und Forschung in der Hamburgischen Bürgerschaft
  • 23. März 2011 bis 15. April 2015 Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg und Präses der Behörde für Wissenschaft und Forschung
  • Seit 15. April 2015 Senatorin in der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen