Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Senioren im Straßenverkehr Machen Sie den Verkehrs-Fitness-Check

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Verkehrssicherheit

Durch einen individuellen Fahrer-Fitness-Check bei einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle können Sie sich ein objektives Bild über Ihre Fahrtüchtigkeit verschaffen.

Unser Angebot soll Ihnen helfen, eventuelle Zweifel auszuräumen. Mit einem erfahrenen Arzt sprechen Sie über Ihre Verkehrsvorgeschichte, ggf. bekannte Erkrankungen und die aktuelle Medikation. Anschließend folgen eine allgemeine körperliche Untersuchung und ein Reaktionstest. Am Ende der Untersuchung erhalten Sie gezielte Hinweise, ob Ihre Fahreigungn beeinträchtigt ist, bzw. wie Sie Ihre Fahrer-Fitness erhalten oder verbessern können.

Alle Gespräche und Testergebnisse sind vertraulich und werden nicht an Behörden weitergegeben.

Veranstalter und Veranstaltungsort

pima-mpu GmbH
Lilienstr. 19 / Spitalerstr. 14
20095 Hamburg
Tel.: 040/30 38 27 27
Fax: 040/30 38 28 60
Email: hamburg@pima-mpu.de
Web: www.pima-mpu.de

Sie können sich formlos telefonisch, per E-Mail, per Fax oder per Post direkt bei dem Veranstalter anmelden.

Termine und Kosten

Der kostenlose Informationsabend findet jeden Donnerstag um 18 Uhr statt.
Für den Fahrer-Fitness-Check vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Termin mit dem Veranstalter.

Das Honorar für die ärztliche Untersuchung und den Reaktionstest beträgt 250 Euro.
Wenn Sie nur den Reaktionstest machen wollen, sind 85 Euro an den Veranstaslter zu entrichten.
 

Beratung und weitere Auskünfte

Das Programm „Einfach mobil bleiben“ mit seinen unterschiedlichen Bausteinen ist ein Gemeinschaftsprojekt des Forums Verkehrssicherheit Hamburg. Koordiniert wird das Programm durch die Verkehrswacht Hamburg e.V. Für Fragen und Anmeldungen zu den einzelnen Angeboten möchten wir Sie bitten, direkt Kontakt mit dem jeweiligen Anbieter aufzunehmen oder mit der

Verkehrswacht Hamburg e.V.
Großmannstraße 210
20539 Hamburg
Tel.: 040/78 51 57
Fax: 040/7898376
E-Mail: info@verkehrswacht-hamburg.de


Allgemeine Auskünfte erhalten Sie auch unter der Rufnummer
040/42839 2050 der Behörde für Inneres und Sport.
E-Mail: ForumVerkehrssicherheit@bis.hamburg.de

Broschüre Senioren 2020

Broschüre "Einfach mobil bleiben"
Informationen über das Angebot für ältere Verkehrsteilnehmer
PDF-Datei, 2 Mb

 

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.