Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Senior*innenvertretungen Die Generation 60+ ist gefragt!

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hier finden Sie Broschüre und Flyer zum Hamburgischen Seniorenmitwirkungsgesetz (HmbSenMitwG). 

Veröffentlichung der Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke

Titelbild der Broschüre zum Seniorenmitwirkungsgesetz

Senior*innenvertretungen haben in Hamburg eine gute Tradition. Seit über 30 Jahren setzen sich Senior*innen in den Delegiertenversammlungen und Senior*innenbeiräten erfolgreich für ältere Menschen in Hamburg ein.

Mitwirkung braucht verlässliche Rahmenbedingungen. Daher hat Hamburg die Partizipation von Senior*innen in einem Gesetz verankert und gestärkt - dem Seniorenmitwirkungsgesetz. Es baut auf bestehenden Strukturen auf und erweitert die Möglichkeiten, sich in den Delegiertenversammlungen zu beteiligen. Nicht nur Gruppen und Organisationen, auch jede*r Einzelne*r kann mitmachen - unabhängig von Herkunft und Lebensgeschichte.

Informationen zum Gesetz, über das Engagement in einer Senior*innenvertretung und über Möglichkeiten, sich zu beteiligen, bieten eine Broschüre und ein Flyer. Beide Dokumente stehen unten als Download zur Verfügung und können auch über die jeweiligen Bezirksämter bestellt werden. Die Vordrucke der Unterstützer*innenlisten für Delegierte werden in Kürze veröffentlicht.


Kontakt

Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke
Dr. Silke Böttcher-Völker
E-Mail: silke.boettcher-voelker@bwfgb.hamburg.de  

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch