Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

1. Shemoves-Tanzcontest 2010 Die Gewinnerinnen des Live-Tanzcontests 2010 stehen fest!

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Entscheidung ist gefallen! Beim Finale des 2. Shemoves-Tanzcontest am Freitag, den 2. September 2011 - zum Auftakt des STAMP-Festivals in Altona - setzte sich die Diversions Dance Company gegen ihre Konkurentinnen durch.

Shemoves Contest 2010

Nach dem Urteil der fünfköpfigen Fach-Jury unter dem Vorsitz von Hamburgs Sport-Staatsrat Karl Schwinke lieferten die jungen Frauen der "Diversions Dance Company" die beste Choreographie an diesem Abend ab.Den zweiten Platz teilen sich gleich drei Gruppen - die "Enigmatic Girls", die Tanzgruppe "Dance 4 Life" und die Gruppe "K'n'S" waren nach Ansicht der Jury alle gleich stark, so dass auch alle drei mit dem zweiten Platz belohnt wurden. Ein dritter Platz wurde folglich nicht vergeben.Auch die anderen Gruppen boten durchweg Leistungen auf sehr hohem Niveau, so dass das zahlreich erschienene Publikum mit einem bunten Musik- und Tanzmix von Hip Hop, Breakdance und Nustyle bis Modern- und Musical-Dance unterhalten wurde. Moderiert wurde das spannende Event erneut von der Schauspielerin, Sängerin und Moderatorin Marzia Plichta.Einige Impressionen vom Shemoves-Tanzcontest 2011 findet ihr hier.

1. Platz: Fab Mix

shemoves 2011

2. Platz: HSC Dance Impact

shemoves 2011

3. Platz: Golden Girls

shemoves 2011

Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburger Sport-Highlights

sporting hamburg

Hamburg Active City

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch