Shopping Geheimtipps für Hamburg

Shopping-Geheimtipps Besondere Geschäfte

Allem Massenkonsum zum Trotz gibt es sie noch: die kleinen, individuellen Geschäfte, die durch ihr besonderes Sortiment oder ihre Einzigartigkeit bestechen, die entgegen aller Digitalisierungstrends in der Shopping-Branche über Generationen hinweg begeistern oder mutig Neues aufgreifen und mit viel Liebe zum Detail ihren Kunden präsentieren. Diese Geschäfte stellen wir Ihnen hier vor. 

Bilder Shopping Hamburg

1 / 1

In unserer Bildergalerie entdecken Sie viele weitere Shopping-Geheimtipps. 

Buntstück (Ottensen)

Kleiner Tisch von Buntstück

Alten Möbeln mit Geschichte eine ganz neue Seite zu entlocken oder sie aufzuarbeiten und ihre natürliche Schönheit zu unterstreichen - das hat sich Janine Kecskes zur Aufgabe gemacht. Durch eine neue Farbe oder grazile Verzierungen verwandeln sich die Möbel in hochwertige Unikate, die die gelernte Gestalterin in ihrem Geschäft "Buntstück" zusammen mit Kleiderrrausch (Second-Hand-Mode für Damen) als Shop im Shop verkauft. Wer sich selbst einmal an der Aufwertung von Möbelstücken versuchen will, kann auch einen ihrer Workshops besuchen.

(Karte anzeigen)

English Bookshop (Altona-Nord)

Die Stresemannstraße 167 bis 169 ist ganz englischer Lektüre und britischem Essen geweiht. Anglophile kommen hier garantiert auf ihre Kosten. Ob Thriller, Belletristik, Science Fiction, Poesie, Kinderbücher oder Scones, Fudges, Toffees, Ginger Wine und Marmeladen - im Geschäft English Books and British Food gibt es Nahrung für Körper und Seele. Übrigens werden auch kostengünstig Second-Hand-Bücher verkauft. Wenn die Sonne scheint, können Besucher im Garten hinter dem Haus Platz nehmen und gemütlich schmökern. 

(Karte anzeigen)

Ahoi Velo (Eimsbüttel)

Cargobikes von Ahoi Velo

Sie prägen immer mehr das Stadtbild in Hamburg und anderen Großstädten und sie sind einfach so praktisch ohne die Umwelt zu verschmutzen: Cargobikes. In Hamburg hat sich darauf Ahoi Velo Cargobikes spezialisiert. Im Geschäft am Kleinen Schäferkamp 12 stehen rund 20 Modelle und Rahmen-Sets auf Lager zum Testen und Ausleihen bereit. Die Gefährte stammen dabei aus Dänemark, Niederlande, Deutschland, Frankreich, Italien, USA. Neben den Rädern an sich verfügt der Store auch über das jeweilige Zubehör und Ersatzteile. 

(Karte anzeigen)

Schreibhelden (Uhlenhorst)

Stoffhasen im Geschäft der Schreibhelden

Alles für Schulkinder sowie tolle Geburtstagsgeschenke und Workshops für Kinder bietet das Geschäft "Schreibhelden" auf der Uhlenhorst. Ob Schulranzen, Federmappe mit Einhörnern, Trinkflaschen, Schultüten oder Block und Stift, die Schreibhelden verfügen über ein riesiges Sortiment an Schulbedarf. Wer hochwertige Spielwaren sucht, wird ebenso fündig, denn der Store vertreibt Markenprodukte von Depesche, Die Drei???, Lego, Pappnase, Kids Concept und mehr. Grußkarten verschiedenster Designs, Notizhefte, Geschenkpapier und Klappkarten erfreuen auch Erwachsene. 

(Karte anzeigen)

Comicladen Kollektiv (Eimsbüttel)

Wer eine Leidenschaft für Comics hat, wird im Comicladen Kollektiv auf Gleichgesinnte treffen. 1992 von comicbegeisterten Sammlern gegründet, umfasst die Auswahl 26 Jahre später über hunderttausend Einzelhefte und Alben auf hunderten Regalmetern. Hier kann man wahre Schätze finden: Comics und Romanhefte aus den letzten 80 Jahren, Sammelbild-Alben, diverse Figuren und sonstige Raritäten reihen sich aneinander und laden zum Stöbern ein. Selbstverständlich werden auch Neuerscheinungen von allen Comicverlagen angeboten. 

(Karte anzeigen)

Freitag Bags and more (Hammerbrook)

Lange bevor sich Upcycling zu einem echten Desingtrend entwickelte, haben die beiden Grafikdesigner Markus und Daniel Freitag 1993 ihre erste Tasche aus gebrauchten LKW-Planen hergestellt. Seither hat sich die Marke zu einem Synonym für funktionelle, wasserabweisende und robuste Taschen aus ausrangierten Fahrradschläuchen, Autogurten und Planen etabliert. Rund 80 verschiedene Modelle von der Smartphone-Hülle über Rücksäcke bis hin zu Einkaufs-, Hand- und Reisetaschen führt der Store in Hauptbahnhof-Nähe.  

(Karte anzeigen)

Michelle Records (Altstadt)

Versteckt in einer Seitenstraße der Hamburger City dreht sich in Michelle Records seit über 40 Jahren alles um Tonträger verschiedenster Art.  Als Institution der Hamburger Plattenszene erlangte der Store aber auch weit über die Tore Hamburgs Ruhm. Besonders die Schaufensterkonzerte zwischen Kasse und Verkaufsregalen mit Bands wie The Go-Between, Fink und Calexico erfreuen sich großer Beliebtheit. Das Angebot reicht von Soul über Rock und Pop bis Hip-Hop. Die sympathischen und kompetenten Verkäufer nehmen sich gerne Zeit zum Fachsimpeln über neue und alte Trends. 

(Karte anzeigen)

Dr. Götze Land & Karte (Altstadt)

Sie suchen eine Landkarte von Island? Oder einen Reiseführer für den Oman? Dr. Götze Land & Karte ist der Spezialist für Landkarten, Globen und Atlanten, antike Karten, Messtischblätter und Bücher rund um Hamburg. Echte Globetrotter finden hier aber auch Reiseführer, Kompasse, Kartenmesser oder GPS-Hardware und Software. Nach dem Motto „alles aus einer Hand“ ist das Geschäft am Alstertor auch Reiseagentur und damit erste Anlaufstelle für Europa- und Fernreisen.  

(Karte anzeigen)

Antik-Center (Hammerbrook)

Ob Antiquitäten aus dem Kunsthandel, Artefakte der Mayas oder die Ausstellung des Flugzeug-Sternmotors: Auf dem vielfältigen Markt des Antik-Centers ist für jeden etwas dabei. Nicht nur zum Einkaufen, sondern auch zum Anschauen und Lernen. Es befindet sich in Hauptbahnhof-Nähe versammelt rund 25 Antiquitätenläden sowie das Café "Villa Rosa" unter einem Dach.

(Karte anzeigen)

Ernst Brendler (Altstadt)

Ernst Brendler ist in Hamburg eine echte Institution. 1879 gegründet, stattet das Unternehmen seither Damen und Herren aus nah und fern mit Marine- und Tropenbekleidung aus hochwertiger reiner Naturfaser aus. Unweit des Hamburger Rathauses gelegen, hat es allerdings noch weit mehr als die perfekte Ausrüstung für Fischköppe, Seeleute und „Dschungelkönige“ zu bieten. Klassische Blazer, Stutzer aus Schurwolle, Troyer für Sie und Ihn sowie niedliche Kleidung für Kinder gibt es ebenso. 

(Karte anzeigen)

Shopping in Hamburg