Pressemitteilung Rollstuhlsporttag der Hamburger Rolli-Allianz

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen

Ein gellender Pfiff schrillt durch die edel-optics.de Arena. Auf vier Feldern gleichzeitig stürzen sich Mädchen und Jungen im Rollstuhl ins sportliche Getümmel. Jugend-Nationaltrainer Peter Richarz, Lehrbeauftragter beim Deutschen Rollstuhl-Sportverband (DRS), hat das 3-gegen3-Rollstuhlbasketball-Turnier angepfiffen. Es ist an diesem Dienstag (12.06.2018) der Höhepunkt zum diesjährigen Rollstuhlsporttag für Hamburger Schüler ab Klasse 5. Rund 200 Kinder hatte die Hamburger Rolli-Allianz in Kooperation mit dem Referat Bewegung und Sport des Landesinstituts Hamburg zu diesem Projekttag in die Sporthalle nach Wilhelmsburg eingeladen. Nach seiner Premiere im Vorjahr ging der Rollstuhlsporttag damit nun bereits in die zweite Runde.

Die Rolli-Allianz steht unter der Schirmherrschaft der Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen, Ingrid Körner.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unten als PDF-Download.

 

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

Hier erreichen Sie uns

Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen

SKBM

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen