Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen

Kinopremiere am 15. Mai 2019 Die Kinder der Utopie

Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen

Sechs junge Erwachsene blicken auf ihr eigenes Leben und ihre gemeinsame Grundschulzeit in einer Inklusionsklasse an der Berliner Fläming-Grundschule zurück. DIE KINDER DER UTOPIE schließt nach einem Zeitsprung von 12 Jahren an den Kinofilm „Klassenleben“ an. Ein Dokumentarfilm über Inklusion und Erwachsenwerden von Hubertus Siegert. 

Ausschließlich am 15. Mai 2019 wird anlässlich einer bundesweiten Aktion der Film in ausgewählten Kinos präsentiert. In Hamburg können Sie den Film im Zeise Kino sehen. Mehr Informationen zum Film erhalten Sie hier.

Downloads