Vielfalt leben - Ausgabe Juni 2019 Stadtmagazin SZENE und Senatskoordinatorin mit Sonderbeilage

Titelbild SZENE Hamburg (Ausgabe Juni 2019) Titelbild SZENE Hamburg (Ausgabe Juni 2019)

Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen

Das Hamburger Stadtmagazin SZENE hat in Kooperation mit dem Büro der Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen zum dritten Mal eine Sonderbeilage mit dem Thema "Inklusion — Wie inklusiv sind wir schon und wo brauchen wir noch Nachhilfe und Aufklärung?" (Ausgabe Juni 2019) in Hamburg erstellt.

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um die Bedeutung des Satzes „Einfach mal machen“.

Diesen Satz hören wir im Alltag immer wieder, er ist schon fast zur Lebensphilosophie geworden. Vielen Menschen setzen ihn auch um. Doch nicht jeder ist körperlich dazu in der Lage. Gut nachvollziehbar und mit viel Humor erzählt Anastasia Umrik über diese Situation. Wie bzw. wo Inklusion gut gelingt und wo Verbesserungsbedarf besteht, lesen Sie in der neuen Ausgabe des SZENE-Magazins.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen!

 

Hier erreichen Sie uns

Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen

SKBM