Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Gemeinsame Erklärung der Beauftragten der Länder zum IPReG Wunsch- und Wahlrecht sichern – Selbstbestimmung stärken

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen

Mit dem Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (IPReG) sollen insbesondere Intensiv-Pflegebedürftige besser versorgt, Fehlanreize der Intensivpflege beseitigt und die Selbstbestimmung der Betroffenen gestärkt werden. In einer gemeinsamen Erklärung vom Juni 2020 fordern die Beauftragten der Länder für die Belange der Menschen mit Behinderungen eine Nachbesserung des Gesetzentwurfes zur Stärkung von intensivpflegerischer Versorgung und medizinischer Rehabilitation in der gesetzlichen Krankversicherung (Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz – GKV-IPReG). Die Erklärung steht Ihnen nachfolgend als Download zur Verfügung.

Themenübersicht auf hamburg.de

Hier erreichen Sie uns

SKBM