Logo SkbM in Farben der Ukraine Flagge
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Vielfalt Leben Das Magazin von SZENE Hamburg und Inklusionsbüro 12/2022

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das SZENE-Magazin und das Inklusionsbüro haben erneut ein gemeinsames Heft zum Thema Inklusion in Hamburg herausgebracht.

Auf dem Titelbild ist die Bildungsfachkraft Laura Schwörer abgebildet.

Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen

Was macht in Hamburg eine inklusive Flüchtlingspolitik aus? Mit dieser Frage hat sich die Senatskoordinatorin mit Bürgerschaftsabgeordneten sowie ehren- und hauptamtlich engagierten Menschen in der Flüchtlingshilfe im Rahmen eines Fachtages am 27. Juni 2022 auseinandergesetzt. In der Dezember-Ausgabe von Vielfalt Leben berichtet Prof. Dr. Ingo Schäfer, Leiter von centra - Koordinierendes Zentrum für traumatisierte Geflüchtete am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, wie wichtig eine professionelle Behandlung schwerer Lebenserfahrungen ist und wie diese den Grundstein für Integration und Teilhabe legen kann. Darüber hinaus berichten Michael Gwosdz, Bürgerschaftsabgeordneter, und Mahdi Ghafoori, ein erblindeter Geflüchteter, welche Schwierigkeiten es für Geflüchtete mit Behinderungen in Hamburg gibt und was es für eine gelungene Inklusion von Geflüchteten mit Behinderung generell braucht.

Im zweiten Teil der Ausgabe erfahren Sie, wie Inklusion im Hochschulbereich gelingen kann. Neben einer notwendigen Haltung, die nach Jürgen Dusel (Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen) "zur Chefsache" gemacht werden sollte, können Wissenschaftsansätze, wie die der Disability Studies, und die Qualifizierung von Bildungsfachkräften einen bedeutenden Beitrag für eine inklusive Hochschulpolitik leisten - Barrierefreiheit stellt dabei stets eine wichtige Voraussetzung dar.

Die Artikel finden Sie im folgenden PDF. Wir wünschen Ihnen eine interessante und anregende Lektüre. Wenn Sie uns eine Rückmeldung zur neuen Ausgabe geben wollen, schreiben Sie gerne an inklusionsbuero@bwfgb.hamburg.de  

Viel Spaß und Freude beim Lesen!

 

Themenübersicht auf hamburg.de

Hier erreichen Sie uns

SKBM