Ausschreibungsfrist hat begonnen Hamburger Inklusionspreis 2016

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen vergibt in Kooperation mit den Vertrauenspersonen der Hamburger Wirtschaft den Inklusionspreis 2016. Mit dem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die für Menschen mit Behinderungen Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen und die Inklusion als Teil ihrer Unternehmensphilosophie und ihres gesellschaftlichen Engagements begreifen.

Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen – Inklusionspreis Hamburg – FHH

Die Auszeichnung wird feierlich von einem Mitglied des Hamburger Senates am 1. September 2016 im Rathaus vorgenommen. Der Preis ist ideell und wird alle zwei Jahre vergeben.

Weitere Informationen zur Bewerbung und den Grundsätzen des Preises finden Sie in diesem Flyer sowie in den Leitsätzen. Und hier geht es zum Bewerbungsformblatt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Susanne Seibert, Telefon: 040 / 42863-5719, E-Mail: susanne.seibert@basfi.hamburg.de.

Downloads

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

Hier erreichen Sie uns

Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen

SKBM

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen