Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Studium Info-Veranstaltungen für alle Schüler:innen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Info-Veranstaltungen für alle Schüler:innen

"Warum Studieren? Was Studieren und wie finanzieren?"

ArbeiterKind.de informiert (mit Übersetzung in Gebärdensprache, DGS)" – Am Mittwoch, den 27. Oktober 2021 von 17:00 bis ca. 19:30 Uhr informieren unsere ehrenamtlichen Mentor:innen von ArbeiterKind.de Hamburg zu Themen rund ums Studieren und Finanzierung
Die virtuelle Infoveranstaltung liefert allgemeine Informationen zum Studieren. Und wir beantworten gerne jede Frage. Dafür gibt es nach einem Vortrag auch die Möglichkeit, sich – im Chat und in Breakout-Räumen – mit den Ehrenamtlichen auszutauschen. Sie gehören selbst zu den Ersten in ihrer Familie, die studieren oder studiert haben und hatten anfangs viele Fragen. Sie wollen durch ihre Erfahrungen unterstützen. Dabei kann es um Bewerbungsfristen und BAföG, Zimmersuche und Zulassungsbescheid, Stipendien und Studi-Leben und vieles mehr gehen.
Außerdem wird diese Veranstaltung in deutsche Gebärdensprache (DGS) übersetzt und es wird Tipps und Tricks rund ums gehörlos Studieren geben.

Hier geht es zur ANMELDUNG:
https://civi.arbeiterkind.de/Hamburg_Fragen_Studium_DGS_Okt21
Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos und für alle geeignet, die sich mit dem Thema Studium auseinandersetzen möchten.

„Workshop zu Studienfinanzierung: BAföG oder doch ein Stipendium - und wer hilft weiter?“

Macht ihr euch Gedanken über die Finanzierung eures Studiums? Dann haben wir den passenden Workshop für euch, zu dem wir hiermit herzlich einladen! Unser Workshop zu Studienfinanzierung unter dem Motto "BAföG oder doch ein Stipendium - und wer hilft weiter?" wird am 17.11.2021 von 17:00 Uhr bis spätestens 20:30 Uhr per Zoom stattfinden. Der Workshop ist kostenlos. Meldet euch direkt über diesen Link an:

https://civi.arbeiterkind.de/Workshop_Studienfinanzierung_ArbeiterKind_Hamburg

Den Workshop veranstaltet ArbeiterKind.de zusammen mit Studienfinanzierungsberaterinnen des Studierendenwerks Hamburg und ApplicAid, einer befreundeten Organisation, die sich besonders gut mit Stipendien auskennt. Nutzt die Gelegenheit und nehmt gute Hinweise zu allgemeinen Fragen rund ums Studieren, BAföG und Stipendien mit und lernt die Anlaufstellen in Hamburg kennen, die euch bei Anträgen etc. weiterhelfen können.

Inhalt:

  • Finanzierungsmöglichkeiten im Überblick
  • Unterstützungsangebote des Studierendenwerks Hamburg, ApplicAid und ArbeiterKind.de
  • zwei parallele Breakout-Rooms für Schüler:innen und Studierende für konkrete Inputs, in  denen ihr Fragen stellen könnt
  • allgemeine Infos zu Stipendien und Tipps für das Bewerbungsverfahren

Kontakt: Tina Maschmann  maschmann@arbeiterkind.de

Logo des Vereins, eine Treppe nachoben, Menschen, die sich hochhelfen

 

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Thomas Bressau

Behörde für Schule und Berufsbildung
Hamburger Straße 31
22083 Hamburg
Adresse speichern
Anzeige
Branchenbuch