Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Sommerhitze Wo kostenlos Trinkwasser bekommen?

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bei hohen Temperaturen ist es wichtig, ausreichend zu trinken. Auch wenn man unterwegs in der Stadt ist, gibt es vielfältige kostenlose Möglichkeiten, um den eigenen Wasservorrat aufzufüllen. Ebenso sind Grundschulen schon teilweise mit Trinkwasserspendern ausgestattet. Unternehmen haben zum Beispiel über das städtische Unternehmen Hamburg Wasser die Möglichkeit, Trinkwasserspender für ihre Mitarbeitenden aufzustellen.Tipp: Am besten immer ein eigenes Trinkgefäß dabei haben!

Wassersplash vor einem weißen Hintergrund (Symbolbild)

Sommerhitze: Wo bekomme ich kostenlos Trinkwasser?

Öffentliche Trinkwassersäulen Hamburg Wasser

Das städtische Unternehmen Hamburg Wasser stellt Hamburgerinnen und Hamburger Trinkwasserspender zur Verfügung. Standorte des Angebots:

  • Trinkwassersäule Rechtes Alsterufer (Alsterspazierweg Schöne Aussicht, Höhe Feenteich)
  • Trinkwassersäule Linkes Alsterufer (Alsterwanderweg, Höhe Fährdamm)
  • Trinkwassersäule Stadtpark (Otto-Wels-Straße, Ecke Südring)
  • Trinkwassersäule Hafen, Landungsbrücken nähe Brücke 2 (auf der Promenade, Höhe Johannisbollwerk/Vorsetzen)

Refill Hamburg

Auch „Refill“ hilft dabei, den eigenen Durst zu löschen: Unternehmen und Läden, die bei der Initiative mitmachen, signalisieren per Aufkleber oder im Netz, dass man bei ihnen kostenlos Trinkwasser zapfen kann. Ein Behältnis muss selbst mitgebracht werden: Karte mit teilnehmenden Läden

Trinkwasserspender für den Arbeitsplatz

Hamburg Wasser berät und beliefert auch Unternehmen mit Trinkwasserspendern am Arbeitsplatz. Die Geräte werden gewartet, die Spender geben auch gekühltes Wasser oder Sprudelwasser.

Trinkwasserspenden für Grundschulen

Alle Hamburger Grundschulen werden nach und nach mit Wasserspendern ausgestattet. Die Kinder können ihre eigenen Flaschen an den Spendern mit gekühltem oder ungekühltem Trinkwasser befüllen und frisches, hygienisch einwandfreies Trinkwasser genießen.

Trinkwasser für obdachlose Menschen

In den ganzjährig geöffneten Tagesaufenthaltsstätten erhalten obdachlose Menschen praktische Hilfe, Mahlzeiten und auch Wasser. Auch im Rahmen der aufsuchenden Sozialarbeit werden die Menschen versorgt.

Sommerhitze: Mehr Informationen

Alle Informationen und praktische Hinweise zum Umgang mit Sommerhitze finden Sie unter www.hamburg.de/sommerhitze 

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch