Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Öffentliche Ausschreibung - Frist: 08.02.2021 Index Gute Arbeit

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Mit dem Index Gute Arbeit soll die Arbeitsqualität aus Sicht der Beschäftigten in Hamburg gemessen werden.

Öffentliche Ausschreibung:

Die Arbeits- und Einkommensbedingungen der Befragten sollen auf der Grundlage wissenschaftlicher Methoden komprimiert und zusammengeführt dargestellt werden und die Teilindices „Ressourcen“, „Gefährdungen/Belastungen“ sowie „Einkommen und Sicherheit“ umfassen.

Die Teilindices wiederum sind in mehr als 10 Kriterien der Arbeitsqualität zu untergliedern. Auch für diese wird, entsprechend der Urteile der Beschäftigten, jeweils ein eigener Indexwert ermittelt. 

Der Index Gute Arbeit soll mindestens folgende Themenbereiche abdecken: 

  1. Arbeitszufriedenheit und Arbeitssituation,
  2. Belastungen am Arbeitsplatz,
  3. Einkommenssituation der Beschäftigten.

Im Angebot ist darzulegen anhand welcher mehr als 10 Kriterien die Arbeitsqualität gemessen werden soll. 
Darüber hinaus muss es möglich sein, zusätzliche 2-3 Fragestellungen vonseiten des Auftraggebers einzubinden, die noch bestimmt werden müssen (Aktualitätsvorbehalt).

Der konkrete Fragenkatalog wird vom Anbieter vorgeschlagen und ist vom Auftraggeber zu genehmigen.

Umfang der Befragung
Für die Erhebung der Daten ist eine Befragung von 1.000 Beschäftigten in Hamburg vorzusehen. Eine Vergleichbarkeit der Hamburger Ergebnisse mit bundesweiten Ergebnissen ist vom Auftragnehmer sicherzustellen.

Die Befragung soll bis zum 31.07.2021 durchgeführt, die Ergebnisse müssen bis zum 31.10.2021 übermittelt werden.

Die Teilnehmerauswahl soll repräsentativ für die arbeitende Bevölkerung der Stadt sein. Die Methodik der Teilnehmerauswahl ist im Angebot darzustellen, Repräsentativität ggf. im gewichteten Verfahren sicherzustellen.

Unterlagen

Die detaillierte Leistungsbeschreibung sowie die erforderlichen Antragsunterlagen finden Sie unten als Download-Dateien angefügt. 

Fristen

Die vollständigen Angebotsunterlagen sind rechtsverbildlich unterschrieben in einem separaten verschlossenen Umschlag lediglich mit der Absenderangabe und der AusschreibungsKennziffer ÖA 001/2021/AI31 bis spätestens 08.02.2021,12:00 Uhr bei folgender Dienststelle einzureichen:

Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration
Amt für Zentrale Dienste
Hauptverteilungsstelle, Zimmer 506
Hamburger Str. 47 22083 Hamburg

Nicht rechtzeitig eingegangene Anträge werden bei der Auswahl nicht berücksichtigt.  Kosten der Antragstellung werden nicht übernommen. 

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch