Anzeige
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Krimilesungen Kriminächte im Speicherstadtmuseum

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Zur Kriminacht im Speicherstadtmuseum ist Spannung garantiert! Ein- bis zweimal im Monat lesen hier renommierte Autoren.  

Autorin Sandra Lüpkes mit einer singenden Säge

Kriminächte

Krimilesungen im besonderen Ambiente

Nachts, wenn der Wind um den Speicher heult und die Dielen knarren... Ein- bis zweimal im Monat veranstaltet das Speicherstadtmuseum spannende Krimilesungen mit renommierten Autoren aus dem In- und Ausland. Besondere Höhepunkte sind die "Langen Kriminächte", bei denen mehrere Autoren unter einem gemeinsamen Motto lesen, wobei in der Regel Humor Trumpf ist - wenn einem bei so vielen tiefschwarzen Pointen auch bisweilen das Lachen im Halse stecken bleibt. 

Sporadisch werden außerdem historische Romane vorgestellt, in denen es ebenfalls um packende Themen geht. Plastischer kann man Zeitgeschichte wohl kaum präsentieren. 

Alle weiteren Infos und die aktuellen Termine gibt es unter speicherstadtmuseum.de

Themenübersicht auf hamburg.de

Karte

Führungen

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.