Nettelnburg Spielplatz Katendeich

Welcher Junge träumt nicht davon, einmal gegen einen Dinosaurier zu kämpfen? Auf dem Spielplatz am Katendeich in Nettelnburg haben die Kleinen die Möglichkeit dazu. Hier können sie sich in die Zeit der Dinos zurückversetzen und auf Felsen klettern, sich gleichzeitig aber auch auf den modernen Spielgeräten austoben.

Spielplatz Katendeich

Sandkiste, Seilbahn, Kletterparcours und vieles mehr

Das Angebot auf dem weitläufigen Spielplatz in ruhiger, schöner Lage ist vielfältig und auf alle Altersklassen abgestimmt. Für die Kleinsten gibt es Sandflächen mit Holzhaus und Rutsche, mehreren Wippgeräten, einem Drehkarussell und Kleinkindschaukeln. Während die Sprösslinge spielen, können die Eltern sich auf einer der Bänke ausruhen und unterhalten. Etwas abgetrennt befindet sich das Angebot für die älteren Kinder. Hier haben sie die Möglichkeit, die Seilbahn entlang zu segeln, die große Turmrutsche zu erklimmen oder sich im Geschicklichkeitsparcours zu üben. Ein buntes Kletterelement aus Seilen, Netzen und Stangen fordert die Kinder ordentlich heraus.

Ein Dino zum Klettern

Wer es auf den großen Felsen geschafft hat, kann über den ganzen Spielplatz blicken und entdeckt dabei auch den Dinosaurier, der sich zwischen den Bäumen versteckt hält. Auch auf ihm können die Kleinen herumturnen und –klettern und ihrer Fantasie beim Spielen freien Lauf lassen. In der Nähe des Dinos gibt es außerdem noch zwei Schaukeln und ein kleines Trampolin.

Der größte Spielplatz in Nettelnburg

Direkt neben dem Spielplatz am Katendeich, der im Jahr 2006 eröffnet wurde, liegen ein Sportplatz sowie die Grundschule Fiddigshagen, deren Schüler die nahe Spielmöglichkeit für einen willkommenen Abstecher auf dem Nach-Hause-Weg nutzen. Auch für die Bewohner Nettelnburgs stellt er ein beliebtes Ausflugsziel dar. Neben zwei kleineren Spielplätzen innerhalb des Wohngebietes und einem weiteren am Teich, ist der am Katendeich mit ca. 6.000 m² jedoch der größte und abwechslungsreichste und auf jeden Fall immer einen Besuch wert.

Anfahrt

Wer für den Spielplatzbesuch öffentliche Verkehrsmittel nutzt, fährt ab der S-Bahnstation Nettelnburg oder Bergedorf mit dem Bus 235 und 329 bis zur Haltestelle Katendeich.

Adresse

Katendeich, gegenüber von Haus Nr. 27, Hamburg

Karte

Kontakt

Freie und Hansestadt Hamburg


Bezirksamt Bergedorf

Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt, Fachamt Management des öffentlichen Raumes, Öffentliches Grün und Forsten, Straßenbegleitgrün

Ausgewählte Spielplätze im Überblick