Behörde für Umwelt und Energie

Hamburg-Neustadt Spielplatz in Planten un Blomen

Für viele gebürtige Hamburger ist er ein bedeutender Teil ihrer Kindheit und noch immer der Spielplatz Hamburgs schlechthin: Der Spielplatz in Planten un Blomen ist nicht nur der größte der Stadt, sondern wohl auch der Bekannteste und Beliebteste, was man im Sommer auch deutlich sehen kann. Und das liegt nicht zuletzt an seinem vielfältigen Spielangebot, das sich kaum in wenigen Sätzen zusammenfassen lässt.

1 / 1

Spielplatz in Planten un Blomen

In ganz Hamburg bekannt: Der Wasserspielplatz

Würde man die Kinder nach ihrer Lieblingsattraktion in Planten und Blomen fragen, so entstünde wohl ein Wettstreit zwischen den „Buller-Bergen“ und den Wasserspielen, denn beide üben eine gleichermaßen hohe Anziehungskraft aus. An heißen Sommertagen ist die Wasseranlage jedoch unschlagbar. Mit ihr können die Kleinen nach Herzenslust planschen, sich gegenseitig mit Wasser vollspritzen oder Kleckerburgen bauen. Die „Buller-Berge“ nebenan hingegen laden zum Klettern und Rutschen ein. An diversen Hangel- und Balancier-Elementen können die Kinder auf spielerische Art ihre Geschicklichkeit und Koordination trainieren. Und natürlich dürfen auch verschiedene Rutschen, Schaukeln und Klettergeräte nicht fehlen.

Auch für Kleinkinder geeignet

Für die Jüngsten gibt es einen separaten Kleinkindbereich mit bunten Spielhäusern, Wipp- und Klettergeräten und viel feinstem Buddel-Sand. Gleich nebenan schließt sich ein Picknickbereich mit mehreren Sitzgruppen und lustigen Holztieren zum Sitzen und darauf Herumklettern an. Hier kann man sich eine kleine Pause gönnen und die mitgebrachten Snacks oder eine Kleinigkeit vom Kiosk genießen. Dort gibt es neben Toiletten mit Erste-Hilfe- und Baby-Wickelraum auch eine Spielplatzaufsicht. Ganz in der Nähe wird auf einer kleinen Bahn im Sommer sogar Ponyreiten angeboten. Welcher andere Spielplatz kann da schon mithalten?

Und danach: Ein Spaziergang durch Planten un Blomen

Wenn man die Sprösslinge dazu überreden kann, sollte man den Spielplatz-Besuch unbedingt mit einem Spaziergang durch den schönen Park Planten un Blomen verbinden. Denn die umgestalteten Wallanlagen mit ihren verschlungenen Pfaden, zahlreichen Gärten sowie eindrucksvollen Stauden und Gehölzen gehören zum Schönsten, was Hamburg zu bieten hat.

Anfahrt

Den Spielplatz an der St.-Petersburger Straße, ganz in der Nähe der Messehallen, erreicht man von der Haltestelle Dammtor aus mit den S-Bahnen sowie den Bussen 4, 5 und 109.

Adresse

St.Petersburger Straße, Hamburg
gegenüber der Hamburg Messe

Karte

Spielplätze