Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburger Kinder-Olympiade „Zeig allen, was in Dir steckt“

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Hamburger Kinder-Olympiade soll Kinder mit einem spaßigen und spielerischen Parcours für Sport begeistern. In den Vorentscheiden bei verschiedenen Sportvereinen können sich die kleinen Olympioniken für das große Finale in der Leichtathletikhalle Alsterdorf qualifizieren.

Kinder-Olympiade Sporthalle Hamburg

Hamburger Kinder-Olympiade

Kleine Sportler ganz groß – seit Jahrzehnten ist die Hamburger Kinder-Olympiade ein fester Bestandteil des Sportkalenders der Hansestadt und der Metropolregion sowie der Städt Kiel und Elmshorn (Jahrgänge 2008 bis 2013). Diese konnten bei der Sportveranstaltung ihr sportliches Können und ihre Geschicklichkeit beweisen und sich in den Vorentscheiden für das große Finale in der Leichtathletikhalle Alsterdorf am Sonntag, 23. September 2018 qualifizieren. Die Vorentscheide fanden zwischen dem 9. und 16. September statt. Welche Vereine an welchen Terminen mit dabei waren, sehen Sie in der Übersicht unten.

Bei der Hamburger Kinder-Olympiade ist jedes Jahr wieder ein bunter und spaßiger Parcours mit verschiedenen Stationen aufgebaut. Die Kinder müssen dabei über Kisten und Kästen springen, auf Bänken balancieren, unter Hindernissen hindurchkriechen, bei einem Lauf ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen und mit einem Ball ihre Geschicklichkeit beweisen. Darauf kommt es jeweils auf die Ausführung an den verschiedenen Stationen, aber auch auf die Schnelligkeit an. Mit der Kinder-Olympiade sollen die Kinder für Sport begeistert werden und zudem mit etwas Glück Talente gefunden werden. Im Vordergrund soll aber der Spaß stehen. Schirmherr der Hamburger Kinder-Olympiade ist Sport- und Innensenator Andy Grote, der auch die stolzen Gewinner am 23. Oktober 2018 ehren wird.

  • Altonaer Turnverband: So., 16. September 2018, 11 bis 13 Uhr, Studio 5, Turnhalle 1, Struenseestr. 20, 22767 Hamburg, Infos unter: 040 – 38 30 16
  • Bramfelder Sportverein: So., 16. September 2018, 10 bis 13 Uhr, Sporthalle Johannes-Brahms-Gymnasium, Höhnkoppelort 24, 22179 Hamburg, Infos unter: 040 – 64 14 144
  • Eimsbütteler Turnverband e.V.: So., 9. September 2018, 11 bis 13 Uhr, ETV-Sportzentrum, Bundesstraße 96, 20144 Hamburg, Infos unter: 040 - 40 17 69 23
  • Elmshorner MTV: Sa., 15. September 2018, 10 bis 12 Uhr, EMTV-Halle, Koppeldamm 1, 25335 Elmshorn, Infos unter: 04121 - 48 43 0
  • Grün-Weiß Eimsbüttel: So., 16. September 2018, 10 bis 12 Uhr, Sporthalle Stadtteilschule Stellingen, Hagenbeckstr. 39a, 22527 Hamburg, Infos unter: 040 - 41 42 47 00
  • Hausbruch-Neugrabener TS: So., 16. September 2018, 11 bis 13 Uhr, Sportpark Opferberg, Cuxhavener Str. 271, 21149 Hamburg, Infos unter: 040 - 70 17 443
  • Hamburger Turnerschaft: So, 16. September 2018, 11 bis 14 Uhr, HT16 Sportzentrum, Sievekingdamm 7, 20535 Hamburg, Infos unter: 040 - 25 17 490
  • Harburger Turnerbund: So, 16. September 2018, 11 bis 13 Uhr, Hans-Dewitz-Ring 21, 21075 Hamburg, Infos unter: 040 - 79 14 33 23
  • Kieler MTV: So., 16. September 2018, 10 bis 13 Uhr, Sportzentrum Schrevenpark, Jahnstraße 8a, 24116 Kiel, Infos unter: 0431 - 53 01 30 65
  • Niendorfer TSV: So., Sa., 15. September 2018, 10 bis 13 Uhr, Bezirkssporthalle, Sachsenweg 76, 22455 Hamburg, Infos unter: 040 - 55 42 160
  • Rissener SV: Sa., 15. September 2018, 10 bis 17 Uhr, Gymnastikhalle, Marschweg 75, 22559 Hamburg, Infos unter: 040 - 81 27 46
  • SC Alstertal-Langenhorn: Sa., 15. September 2018, 11 bis 13 Uhr, Sporthalle SCALA, Lüttkoppel 1, 22335 Hamburg, Infos unter: 040 - 30 06 29 90
  • SC Poppenbüttel: So., 16. September 2018, 10 bis 13 Uhr, Sporthalle STSP, Schulbargredder 13, 22399 Hamburg, Infos unter: 040 - 60 61 414
  • SC Vier- und Marschlande: Sa., 15. September 2018, 14 bis 16 Uhr, Sportanlage Fünfhausen, Sporthallenweg 7, 21037 Hamburg, Infos unter: 040 - 72 39 929
  • SV Eidelstedt:  So., 9. September 2018, 11 bis 16 Uhr, Vereinshalle, Redingskamp 25/Dammstraße, 22523 Hamburg, Infos unter: 040 - 57 00 070
  • T. H. Eilbek: So., 16. September 2018, 11 bis 13 Uhr, Sportzentrum, Ritterstr. 9, 22089 Hamburg, Infos unter: 040 - 20 37 04
  • TSG Bergedorf: So., 24. September 2018, 10 bis 16 Uhr, TSG Sportzentrum, Bilwerder Billdeich 607, 21033 Hamburg, Infos unter: 040 - 72 97 78 87
  • TSV Reinbek: So., 16. September 2018, Sportzentrum Reinbek, Theodor-Storm-Straße 20, 21465 Hamburg, Infos unter: 040 - 40 11 326
  • TuS Berne: So., 16. September 2018, 10 bis 13 Uhr, Mehrzweckhalle Vereinszentrum, Berner Allee 64a, 22159 Hamburg, Infos unter: 040 - 60 44 28 80
  • VfL 93 Hamburg: So., 16. September 2018, 11 bis 14 Uhr, Dreifeldhalle, Margaretha-Rothe-Gymnasium, Langenfort 5, 22307 Hamburg, Infos unter: 040 - 27 98 377
  • VfL Pinneberg: Sa., 15. September 2018, 11.15 bis 13.15 Uhr, Alte Sporthalle der Johannes-Brahms-Schule, Fahltskamp 36, 25421 Pinneberg, Infos unter: 04101 - 55 60 20
  • Walddörfer SV Hamburg: So., 16. September 2018, 11 bis 14 Uhr, Sportanlagen Ahrensburger Weg 28 - 30, 22359 Hamburg, Infos unter: 040 - 64 50 620

Weitere Informationen unter: Hamburger Kinder-Olympiade

Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburger Sport-Highlights

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch