Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburgiade 2.000 TeilnehmerInnen bei den Company Games

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Hamburgiade war in diesem schwierigen Jahr 2020 eine besondere Veranstaltung. Dennoch nahmen vom 5. bis 27. September 2020 2.000 Aktive in 25 Sportarten teil. Die nächste Hamburgiade soll vom 10. bis 20. Juni 2021 stattfinden.

Hamburgiade - Betriebssportspiele Hamburg


Hamburgiade

​​​​​​​

Besondere Bedingungen

Die Hamburgiade war in diesem schwierigen Jahr 2020 eine besondere Veranstaltung. Der Termin musste verschoben werden, einige Sportarten konnten bzw. durften nicht stattfinden. Viele, die gern an der fünften Hamburgiade teilgenommen hätten, haben diesmal darauf verzichtet oder durften – verständlicherweise – nicht antreten. Trotzdem: Mit 25 Sportarten, knapp einem Dutzend spannenden Workshops und gut 2.000 TeilnehmerInnen glänzte die Hamburgiade 2020 trotz Corona wieder mit Vielfalt und hochwertigen Angeboten für alle Sportinteressierten der Metropolregion.

Absolutes Highlight zum Hamburgiade-Abschluss war das EM-Qualifikationsturnier im HADO, der modernen eSport-Variante des Völkerballs. Dort wurden die Energiebälle nicht nur um die Medaillen geschleudert, sondern es ging zudem darum, als Siegerteam voraussichtlich am 8. November 2020 in Frankreich bei der Europameisterschaft Deutschland als Nationalteam zu vertreten und sich im Nachgang womöglich sogar für die WM im April nächsten Jahres in Tokio (JPN) zu qualifizieren. Den Hamburgiade-Titel und die neu entworfenen Nationaltrikots nahm am Ende ein Team aus Buchholz entgegen, das sich im Endspiel gegen die Vertretung aus dem nordrhein-westfälischen Siegen durchsetzen konnte.

"Toller Abschlusstag"

„Natürlich war früh klar, dass wir für die in den Spätsommer verschobene Hamburgiade nur ein abgespecktes Programm mit rund 25 Sportarten anbieten und dass wir selbstverständlich nicht an die hervorragenden Teilnehmerzahlen aus den Vorjahren heranreichen können“, sagte Organisationschef Alexander Jamil. „Aber wir haben nicht zuletzt mit dem tollen Abschlusstag in der City Süd gesehen, dass der Sport in all seinen Facetten, auch einer Corona-Pandemie zum Trotz, Menschen zusammenbringt, die sich gemeinsam bewegen und miteinander in Wettbewerb treten wollen – wenn auch unter entsprechenden Hygienevorschriften.“

Kleines Jubiläum im Jahr 2020

Die Hamburgiade Company Games feierten in diesem Jahr übrigens ihr erstes Jubiläum: Bereits zum fünften Mal bot die Hamburgiade ein vielfältiges Sportangebot an abwechslungsreichen Standorten. Aus organisatorischen und terminlichen Gründen konnten dieses Jahr zwar nicht alle Sportarten stattfinden, jedoch gab es dennoch knapp 40 verschiedene Sportarten und rund 150 Entscheidungen. Zusätzlich wurde das Angebot um Workshop-Formate ergänzt, in denen sich Mitarbeiter eines Unternehmens im geschlossenen Kollegenkreis an Sportarten wie Bowling, Stand Up Paddling oder Klettern versuchen können.

Die dann Hamburgiade Company Games 2021 sollen wieder im Frühsommer stattfinden. Ein genauer Termin wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Mit der Global Active City hat ein wichtiger Förderer der Hamburgiade sein Engagement in diesem Jahr weiter ausgebaut, dazu wurde die DAK Gesundheit erstmals Presenting Partner des Events.

Alle Events auch unter: Hamburgiade auf Facebook

Weitere Informationen und Ergebnisse unter: Hamburgiade

Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburger Sport-Highlights

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch