Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Parakanu Jetzt noch abgeklärter…

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die gute Edina begleiten wir schon, seitdem es uns gibt. Das hat natürlich erst recht seinen Reiz, wenn es diverse Entwicklungsschritte gibt. Nun kommt C. dazu, und wir erleben Edina abgeklärter denn je.

Sporting Hamburg

sporting hamburg

Der Traum von Olympia

Wir treffen die Familie in Wilhelmsburg, auf Distanz und im Park, es nieselt, macht nix. Das Jahr Tokio-Verschiebung ficht sie an – und auch nicht. Natürlich zieht sie das durch: „Die ultimative Frage habe ich mir nicht wirklich gestellt“, sagt Edina, die schon als kleines Mädchen von Olympia träumte. „Olympia ist für mich was so Großes, dass das mal verschoben werden könnte, war für mich lange schwer vorstellbar.“ Man verschiebt ja auch Weihnachten nicht. Also, die Gretchenfrage stellt sie sich nicht, „aber da gibt es viele Aspekte, Hürden, die auch jetzt noch lange nicht geklärt sind.“ 

Ihr Plus, im Gegensatz zu anderen Athleten: „Mein Verband hat, als dann mal die finale Ansage von Thomas Bach zur Verschiebung der Olympischen Spiele nach 2021 kam, sehr schnell reagiert“, mit, gefühlt, Rücksicht auf die Athleten. „Wir haben sehr zeitnah einen neuen Termin für die WM noch in diesem Jahr bekommen, wir trainieren also weiter und haben ein greifbares Ziel auf Sicht, da sind wir besser dran als viele anderen Sportler. Richtig genervt hat natürlich – abgesehen vom Heimtraining, heißt Krafttraining, Ergometerfahren etc. – die Hängepartie von Seiten des IOC.“ Edina: „Auch bei einer unsicheren Phase kann man kommunizieren. Gar nichts zu sagen, verunsichert am meisten“, sagt sie und bereitet sich aktuell dann nun sehr konzentriert auf die WM Ende September in Ungarn vor.

Rückhalt von Familie und Sponsoren

Aber vieles, auf das sie sich für Olympia in diesem Jahr verlassen konnte, weswegen sie entspannt schien und von allen gefeiert wurde, wie cool sie das mit dem kleinen Liam als Mutter im Leistungssport hinkriegt, vieles ist nicht so safe, wie es scheint und müsste. „Niko (Anmerkung: ihr supernetter Mann) und unsere Eltern stehen hinter uns. Aber wir haben gerade ein Haus gekauft, bauen aktuell um“, erklärt sie, auch weil das natürlich finanziell reinhaut. 

„Für den Umbau war die Zwangspause aber nicht mal schlecht“, wirft Niko ein. Sie sind alle drei richtig gut drauf, aber eben auch konzentriert: „Zwei Sponsorenverträge laufen definitiv in diesem Jahr aus“, auch trotz Verschiebung, berichtet sie. Autsch, das ist bitter. „Den gestellten Wohnwagen müssen wir auch abgeben, der hat auf Regatten einiges erleichtert.“ Und in welchem Maße ihr Heimtrainer Arne Bandholz ein Jahr verlängern kann, ist ebenfalls noch nicht final klar. Was steht, ist die Förderung von der Deutschen Sporthilfe und vom TEAM HAMBURG. „Das ist ein großes Glück und sichert mich schon grundlegend ab.“ 

Einer der größten Knaller ist aber eigentlich die Tatsache, dass sie nach den Spielen 2020 ihren Job im BG Klinikum, Edina ist Sporttherapeutin, antreten will bzw. wollte bzw. muss… (Anmerkung: Liebes BG Klinikum, Edina kommt ein bisschen später … ;-) „Da müssen wir jetzt lauter Gespräche führen, jetzt, wo wir sportlich einigermaßen Planungssicherheit haben“, so empfindet sie das. „Ich würde mich gern optimal konzentrieren, vorbereiten können“, denkt sie laut, und man kann ihr nur beipflichten. Also, wer da sponsorseitig noch Luft hat, wendet sich gern an uns. Denn Edina muss trainieren, sich zu motivieren ist zum Glück nicht ihr Problem. Die sind gerade anderer Natur. Eines ist aber safe: Qualifiziert ist sie jetzt schon, der erpaddelte Quotenplatz steht. Immerhin.


Themenübersicht auf hamburg.de

sporting hamburg ist das Stadtsportmagazin für Hamburg! Das Heft ist voll mit Hamburger Sport-Stories und passt damit perfekt zur Active-City-Idee der Hansestadt. Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Geschichten aus dem Heft.

sporting hamburg erscheint monatlich und liegt kostenlos in der gesamten Metropolregion aus. Das Magazin ist zu finden in vielen Vereinen, Studios, REWEs, EDEKAs, ECE-Einkaufszentren, in den UCI-Kinowelten, den Stolle Vitalwelten, in allen Schwimmbädern, bei BUDNI und in vielen Bars und Cafés. 

Hamburger Sport-Highlights

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch