Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Theater Kellertheater Hamburg e.V.

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Kellertheater in  der Hamburger Neustadt zeigt seit 1954 ein breites Spektrum von Komödien und Lustspiele und Dramen über Tragöden sowie Lesungen bis hin zu Kinderstücken.

Außenansicht des Kellertheaters im Brahmskontor

Kellertheater Hamburg e.V.

Kellertheater Hamburg e. V.

Eintrittspreise:

€ 15,00; ermäßigt € 12,00

Öffnungszeiten:

Abendkasse 1 Stunde vor Aufführungsbeginn, Geschäftsstelle (040-845652) für Kartenbestellung täglich 10 - 18 Uhr


Kellertheater Hamburg e.V.

Das KELLERTHEATER HAMBURG e. V. wurde 1954 gegründet. Gegenwärtig sorgen mehr als 100 aktive Mitglieder sowie zwölf Regisseurinnen und Regisseure für einen abwechslungsreichen Spielplan. Das Programm umfasst ein breites Spektrum und bietet sowohl Komödien und Lustspiele als auch Dramen und Tragöden sowie Lesungen und Kinderstücke. Pro Woche finden zwei bis vier Aufführungen statt, die Termine finden sich auf unserer Web-Seite unter www.kellertheater.de sowie im Bühnenspiegel in den Hamburger Tageszeitungen. Die Bühne befindet sich in zentraler Lage im Brahms Kontor gegenüber der Laeiszhalle und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Kontakte:
Kellertheater Hamburg e. V.
Johannes Brahms-Platz 1, 20355 Hamburg
Tel.: 040 / 34 68 38 (an Spieltagen 2 Stunden vor Aufführungsbeginn)
Geschäftsstelle:
Günter K. Dose, Tel.:040 /  84 56 52 (10 bis 18 Uhr) Fax: 040 / 84 57 47,
E-Mail: mail@kellertheater.de 
Presse:
Heidrun Walsh
E-Mail: medien@kellertheater.de

Themenübersicht auf hamburg.de

hamburg.de empfiehlt

Kulturlandschaft

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.