Staatsrat Dr. med. Matthias Gruhl

Staatsrat der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz.

Lebenslauf Dr. med. Matthias Gruhl

Geboren am 21. September 1953 in Rathenow an der Havel/Brandenburg, wohnhaft in Bremen seit 1987, verheiratet, zwei Kinder.

  • Nach dem Abitur 1972 Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen
  • 1975 Studium der Soziologie und Politologie an der RWTH Aachen
  • 1979 Approbation als Arzt und Promotion zum Doktor der Medizin
  • 1979 bis 1982 Assistenzarzt in Bardenberg, mit längerem Auslandsaufenthalt in Papua Neu-Guinea
  • 1982 bis 1984 Assistenzarzt im Klinikum Minden
  • 1985 bis 1986 Zivildienst als Assistenzarzt, sowie Anerkennung als Arzt für Allgemeinmedizin 
  • 1986 bis 1987 Referatsleiter für Gesundheitsvorsorge, Öffentliches Gesundheitswesen und Seuchenhygiene im Hessischen Sozialministerium sowie Staatsärztliche Prüfung zur Anerkennung als Arzt für Öffentliches Gesundheitswesen
  • 1987 bis 1990 Leiter des Hafengesundheitsamtes Bremen und gleichzeitig Referatsleiter für Seuchen- und Umwelthygiene beim Senator für Gesundheit
  • 1990 bis 2011 Abteilungsleiter Gesundheitswesen und Bereichskoordinator beim Senator für Frauen, Gesundheit, Jugend, Soziales und Umweltschutz der Freien Hansestadt Bremen sowie Erweiterung des Aufgabengebiets nach Zusammenlegung von vier Abteilungen in 2001, unter anderem mit der ehemaligen Abteilung für Veterinär- und Lebensmittelwesen
  • 2012 bis 2018 Amtsleiter Gesundheit bei der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg
  • Seit 1. November 2018 Staatsrat der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg

Empfehlungen