Symbol

Staatsrätin Almut Möller

Staatsrätin und Bevollmächtigte der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund, der Europäischen Union und für auswärtige Angelegenheiten.

Almut Möller

Portrait Staatsrätin Almut Möller Staatsrätin Almut Möller
Geboren am 06.04.1977 in Ahaus (Westfalen), Politikwissenschaftlerin, zwei Kinder 

  • 1996-2002: Studium der Politischen Wissenschaft, des Verfassungsrechts und der Neueren und Neuesten Geschichte an den Universitäten Münster, Aixen-Provence (Frankreich) und München, Abschluss: M.A.
  • 2002-2008: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Centrum für angewandte Politikforschung (C.A.P) der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2006-2008: Forschungsaufenthalte an der Renmin University of China (Peking), am Al Ahram Center for Political and Strategic Studies (Kairo) und am American Institute for Contemporary German Studies (AICGS) an der Johns Hopkins University in Washington, D.C. 
  • 2008-2010: Freie Publizistin und Analystin, London (Vereinigtes Königreich)
  • 2010-2015: Leiterin des Alfred von Oppenheim-Zentrums für Europäische Zukunftsfragen der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP e.V.) in Berlin
  • 2015-2019: Leiterin des European Council on Foreign Relations (ECFR) Berlin
  • Seit 1. Oktober 2019: Staatsrätin und Bevollmächtigte der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund, der Europäischen Union und für auswärtige Angelegenheiten

Empfehlungen