Lateinamerika und Karibik Herbst Kultur, Film und Musik kennenlernen

Wie vielfältig die Kulturen Lateinamerikas und der Karibik sind, können Hamburger mit Musik, Film, Literatur und Kunst beim Lateinamerika Karibig Herbst erleben. 

Lateinamerika-Herbst 2019

Lateinamerika und Karibik Festival

Termin/e

23. September bis 30. November 2019

Ort

diverse Orte


Lateinamerika und der Karibik

Wer mehr über die Kulturen Lateinamerikas und der Karibik erfahren möchte, hat bis Ende November 2019 auf zahlreichen kulturellen Events in Hamburg Gelegenheit dazu. Auf dem Programm stehen Lesungen, Ausstellungen, Vorträge, Filmvorführungen, Konzerte, Feste und Theaterstücke. Außerdem behandelt der Lateinamerika Herbst politische Aspekte der Kulturen Lateinamerikas und der Karibik. 

Musik, Literatur, Theater und Kunst aus Lateinamerika

Der Lateinamerika Herbst möchte Hamburgerinnen und Hamburger einladen, die vielfältigen Orte, an denen die Kulturen Lateinamerikas sichtbar werden, kennenzulernen. Neben dem Instituto Cervantes zählen dazu selbstverständlich die Konsulate der Länder Lateinamerikas, das Museum für Völkerkunde, der Verein Pro Linguis, die Universität Hamburg und viele weitere Orte. 

Im 3001 Kino wird beispielsweise der Film "Santiago, Italia" gezeigt, in der Fabrik findet das wird am 12. und 13. Oktober 2019 das Lateinamerika Festival statt und am 2. und 3. November wird im MARKK das Mexikanische Totenfest 2019 gefeiert. Im Instituto Cervantes im Chilehaus wird Musik aus Venezuela, Bolivien oder aus Peru gespielt. Auch Gäste, die an aktuellen Themen aus Wissenschaft und Forschung der lateinamerikanischer Länder und der Karibik interessiert sind, können viele passende Veranstaltungen besuchen. Im WiWi Bunker wird am 30. Oktober beispielsweise über "Soziale Ungleichheiten und die Landfrage: Herausforderungen für den Kolumbianischen Friedensprozess" gesprochen.

Die Veranstaltungen finden bis zum 30. November statt. 

Mehr Infos: Programm Lateinamerika Herbst 2019