Publikationsangebot zum Thema Jugend Publikationen Jugend

Publikationen Jugend

Folgende Publikationen können während der Öffnungszeiten in der Landeszentrale abgeholt werden.

Die mit einem * gekennzeichneten Publikationen gehören zu unserem bereitstellungspauschalpflichtigen Angebot.

1848 – Robert Blum und die Revolution der vergessenen Demokraten Harald Parigger

1848 – Robert Blum und die Revolution der vergessenen Demokraten*

Würzburg 2011


Bundestagswahlen in Deutschland Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)

Bundestagswahlen in Deutschland

Hanisauland-Plakat

Bonn 2012


Coming-Out Claudia Krell, Kerstin Oldemeier

Coming-Out – und dann…?! *

Coming-out – Verläufe und Diskriminierungserfahrungen

von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans und queeren Jugendlichen

und jungen Erwachsenen in Deutschland

Sonderausgabe für die Landeszentrale für politische Bildung

Berlin 2017


Informationen zur Bundestagswahl 2017 Landeszentrale für politische Bildung und Jugendinformationszentrum (Hrsg.)

"Deine Stimme zählt"
Informationen zur Bundestagswahl am 24. September 2017

Die „Wahlmappe“ zur Bundestagswahl 2017 enthält wesentliche Informationen zur Bundestagswahl 2017 und wird kostenlos an alle Erstwählerinnen und Erstwähler an den Hamburger Gymnasien, Stadtteil- und Berufsschulen versendet. Einzelne Exemplare können zudem im Infoladen abgeholt werden.

Hamburg 2017


Einblicke - Hamburgs Verfassung und politischer Alltag leicht gemacht Rita Bake / Birgit Kiupel
Einblicke "ZURZEIT VERGRIFFEN"

Hamburgs Verfassung und politischer Alltag leicht gemacht
Hamburg, 9. aktualisierte Auflage 2018

Einblicke 2019_121 Seiten ca. 7,6 MB


EMIL Ludger Grevelhörster, Rüdiger Trebels

EMIL *

Tagebücher aus der Weimarer Republik

Sonderausgabe für die Landeszentralen für politische Bildung

Köln 2018


Europa kinderleicht Europäische Kommission (Hrsg.)

Europa - kinderleicht

Berlin 2016


DVD "Erinnerungen schenken" Triangel-Film.Kommunikation.PR

Erinnerungen schenken** - DVD

Schüler auf Spurensuche der Zwangsarbeit in der NS-Diktatur
Inkl. Zusatzmaterial für den Unterricht (Oberstufe) und die Erwachsenenbildung

Hamburg 2015

** Gegen eine gesonderte Bereitstellungspauschale von 3 Euro (auch in polnischer Sprache erhältlich)


Die Flakhelfer - Eine gebrochene Generation Malte Herwig

Die Flakhelfer*

Eine gebrochene Generation

München 2013


Die Französische Revolution oder der Preis der Freiheit Harald Parigger

Die Französische Revolution oder der Preis der Freiheit*

Würzburg 2012


fluter-Generationen Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)

Generationen

Aus der Publikationsreihe „fluter“, Heft Nr. 65

Bonn 2018


Die Geschichte einer Klasse Thomas Gnielka

Die Geschichte einer Klasse*

Als Kindersoldat in Auschwitz

Hamburg 2014


Die Geschichte unserer Zivilisation - 7000 Jahre in acht Dioramen DVD Landeszentrale für politische Bildung Hamburg/Miniatur Wunderland Hamburg

Die Geschichte unserer Zivilisation

7000 Jahre in acht Dioramen - DVD

Hamburg 2012

Der Film ist nur noch online abrufbar.




Die geteilte Stadt - Eine bebilderte Geschichte der deutschen Teilung und Wiedervereinigung - Begleitheft zur Sonderausstellung im Miniaturwunderland Landeszentrale politische Bildung / Miniatur Wunderland Hamburg

Die geteilte Stadt

Eine bebilderte Geschichte der deutschen Teilung und Wiedervereinigung

Hamburg 2009



Globalisierung Gerd Schneider

Globalisierung*

Würzburg 2008


Hamburg Wählt! 2020 Hamburgische Bürgerschaft, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Landeszentrale für politische Bildung, Landeswahlamt Hamburg, Behörde für Schule und Berufsbildung, Jugendinformationszentrum (Hrsg.)

Hamburg wählt!

Unterrichtsmaterial zu den Wahlen zur Hamburgischen Bürgerschaft

Hamburg 2019

Weitere Informationen und das Unterrichtsmaterial online unter www.hamburgwaehlt.de


Henarek - Granatäpfelchen
Suphi Aydin

Henarek – Granatäpfelchen

Märchen aus dem Morgenland

Hamburg 2015

Auch als  Download (PDF, 160 Seite, 10MB) verfügbar.



Hitlers vergessene Kinderarmee Harald Stutte, Günter Lucks

Hitlers vergessene Kinderarmee*
Hamburg 2014


Ringblock Wahl Burgerschaft Bezirksversa Landeszentrale für politische Bildung Hamburg

"Ihr wählt die Bürgerschaft" - "Ihr wählt die Bezirksversammlung"

Informationen + Hintergründe

Infoblock für Erstwählerinnen und Erstwähler sowie Interessierte zu den Aufgaben der Bürgerschaft, den Bezirken und Bezirksversammlungen sowie zu den Wahlen von Bürgerschaft und Bezirksversammlungen.
Hamburg 2019
Download Infoblock in Ringbuchform als PDF "aktualisierte Fassung 2019" ca. 8,4 MB


Jugend im Bezirk - Planspiel Nils Springborn

Jugend im Bezirk - Mitmachen! Einmischen! Ändern!

Ein Planspiel zur Hamburger Bezirkspolitik

Hamburg 2019

Für Lehrkräfte im schulischen und außerschulischen Bildungsbereich.

Das Planspiel ist für junge (Erst-)Wählerinnen und (Erst-)Wähler (ab Klasse 10) konzipiert. Es ist mit insgesamt 220 Minuten Spielzeit (inklusive Vor und Nachbereitung) in den Unterrichtsalltag integrierbar und kann durch die Lehrkraft selbst und/oder durch geschulte Teamende der Landeszentrale vor Ort durchgeführt werden.

Die Spielenden simulieren eine Sitzung des Jugendhilfeausschusses in dem fiktiven Hamburger Bezirk „Fleetstedt“ und entwickeln Lösungsvorschläge für einen fiktiven, aber realitätsnahen Konflikt.

Weitere Informationen und das Material zum Download finden Sie hier


Das junge Politik-Lexikon Gerd Schneider, Christiane Toyka-Seid

Das junge Politik-Lexikon*

Bonn 2009


klickt`s - Geh Nazis nicht ins Netz Hessische Landeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)

klickt`s ?
Geh Nazis nicht ins Netz!

Wiesbaden 2009


Klimawandel Ruth Omphalius, Monika Azakli

Klimawandel*

Würzburg 2008


Material zur Europawahl am 25. Mai 2014 Hrsg. Landeszentrale für politische Bildung

Material zur Europawahl am 25. Mai 2014

Unterrichtsmaterial

Hamburg 2014

Nur als Download verfügbar (PDF, 6 MB)


Das Netzwerk der Identitären Andreas Speit (Hersg.)

Das Netzwerk der Identitären *

Ideologie und Aktionen der Neuen rechten

Sonderausgabe für die Landeszentralen für politische Bildung

Berlin 2018


Titelblatt: Nachgefragt: Politik - Basiswissen zum Mitreden Cristine Schulz Reiss

Nachgefragt: Politik*

Basiswissen zum Mitreden

Bindlach 2012


Buchcover "Nächster Halt: Dschihad" Agnes Hammer

Nächster Halt: Dschihad*

Bindlach 2016


1968 in Deutschland Ingo Juchler

1968 in Deutschland *

Schauplätze der Revolte

Sonderausgabe für die Landeszentralen für politische Bildung

Berlin-Brandenburg 2018


Politik Gerd Schneider

Politik*

Würzburg 2008


Rathaus-Rallye - Mit Lisa und Mehmet auf Entdeckungstour im Hamburger Rathaus Frauke Steinhäuser

Rathaus-Rallye "ZURZEIT VERGRIFFEN"

Mit Lisa und Mehmet auf Entdeckungstour im Hamburger Rathaus
(auch als Klassensatz erhältlich)
Für alle Menschen ab 10 Jahren
Hamburg, aktualisierte Auflage 2016

Als Download erhältlich:

Rathaus_Rallye_Heft_2016_12.5 MB

Rathaus-Rallye_Lehrerinfo_2016


Die roten Matrosen. Oder ein vergessener Winter Klaus Kordon

Die roten Matrosen *

Oder ein vergessener Winter

Weinheim, 18. Auflage 2018


Planspiel: Unterbringung v. Geflüchteten in HH-Elbstedt Stefan Rappenglück

Planspiel: Unterbringung von Geflüchteten in „Hamburg-Elbstedt“

Die Landeszentrale für politische Bildung hat ein neues Planspiel für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie für Lehrerinnen und Lehrer herausgegeben: Flüchtlings-Unterbringung in „Hamburg-Elbstedt“. Ein Planspiel von Stefan Rappenglück.


In diesem Planspiel versuchen die Teilnehmenden, anhand eines Szenarios und vorgegebener fiktiver Rollenprofile, eine Lösung für die gestellte Kontroverse zu finden: In „Elbstedt“ soll eine Aufnahmeeinrichtung für geflüchtete Menschen gebaut werden. Sie schlüpfen in unterschiedliche Rollen und vertreten dabei vorgegebene Positionen, die sie aber selbst ausfüllen und weiterführen können. Ziel ist, dass die Teilnehmenden sich selbst als Handelnde erfahren und sich in Bezug zu ihrer Rolle positionieren können. Der konstruierte Konflikt dreht sich um die Unterbringung von Flüchtlingen als einer der zentralen Punkte in der aktuellen Zuwanderungsdiskussion. Zur Frage steht, wie Geflüchtete in einem fiktiven Stadtteil verteilt werden, und wie dieser Prozess in der Nachbarschaft moderiert wird. Das Planspiel ist ab sofort im Infoladen der Landeszentrale für politische Bildung kostenfrei erhältlich. Es ist einsetzbar in Gruppen von 25 bis 36 Personen aller Alters- und Erfahrungsstufen.

"Keine Klassensätze"

Hamburg 2018

auch als Download verfügbar Planspiel-Unterbringung von Geflüchteten in Hamburg Elbstedt (PDF 1,7 MB)


Cover Planspiel "Jugend im Bezirk" Landeszentrale für politische Bildung Hamburg

Planspiel zur Hamburger Bezirkspolitik "Neufassung in Vorbereitung!"

Für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie für die  Lehrerinnen und Lehrer hat die Landeszentrale für politische Bildung ein Planspiel zur Hamburger Bezirkspolitik herausgeben. Das Planspiel ist für junge Wähler/innen und Erstwähler/innen (ab Klasse 10) ausgelegt. Es beschäftigt sich mit Themen, Inhalten, Kompetenzen und Besonderheiten der Hamburger Bezirkspolitik und ist deshalb gut geeignet, um bezirkspolitische Themen im PGW-Unterricht aufzugreifen.

Details dazu finden Sie hier


Rote Fahne Schwarzer Markt Isabel Kreitz, Robert Brack

Rote Fahne Schwarzer Markt**

Eine Graphic Novel über die Revolution 1918/1919 in Hamburg

Hamburg 2018

**Gegen eine gesonderte Bereitstellungpauschale von 2,50 Euro erhältlich


Steuern? Was ist das denn? Das Thema Steuern kindgerecht erklärt Landeszentrale für politische Bildung Hamburg

Steuern? Was ist das denn?

Hamburg 2012

Nur als Download 27 Seiten (PDF 2.37 MB)


Taliban Ahmed Rashid

Taliban

Afghanistans Gotteskämpfer und der neue Krieg am Hindukusch

Bonn 2010


Titelblatt: Fluter Thema Bildung Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)

Was weiß ich denn - Thema Bildung
Aus der Publikationsreihe "fluter"

Bonn 2012


Schaubild "Wie entsteht ein Gesetz" Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)

Wie entsteht ein Gesetz

Plakat

Bonn 2014


Buchcover "Wir schweigen nicht!" Anja Tuckermann

Wir schweigen nicht*

Der Weg der Weißen Rose und der Geschwister Scholl in den Widerstand

Würzburg 2016


Buchcover "Wirtschaft" Johnny Acton und David Goldblatt

Wirtschaft*

Aus der Reihe: Memo wissen entdecken

München 2011


Zweimal Marie Nina Petrick

Zweimal Marie *

Frankfurt am Main 2019